Priva

Gebäudeautomatisierung für Kieler Krankenhaus

Damit das Ausfallrisiko der technischen Anlagen in Krankenhäusern so gering wie möglich gehalten wird, gibt es hier meist Gebäudemanagementsysteme, die u.a. für das optimale Raumklima auch in so sensiblen Räumen wie Operationssälen oder Labors sorgen. Gesteuert werden diese Systeme mithilfe moderner IT. Auch das Städtische Krankenhaus Kiel verfügte seit langem über eine solche Anlage, „die auch gut funktionierte – bis wir einen Laptop ans System anschließen wollten. Den brauchten wir, da die vorhandenen kleinen Displays an den Installationen nicht alles erfassten und wir nicht sämtliche...

Thematisch passende Artikel:

CAFM Ring und Fachvereinigung Krankenhaustechnik kooperieren

29.05.2017 - Die Fachvereinigung Krankenhaustechnik e.V. und der Verband für die Digitalisierung des Immobilienmanagements, CAFM Ring e.V., werden künftig eng zusammenarbeiten. Zielsetzung der vor...

mehr

ista übernimmt Messdienstleister compacta

Zum 1. Juli 2012 hat der Energiedienstleister ista das Messdienstunternehmen compacta Haustechnik GmbH aus Magdeburg mit den Zweigstellen Halberstadt und Rostock übernommen. „Mit compacta konnten...

mehr
Ausgabe 2012-01 24. bis 26. April 2012

„Hospital Build Europe 2012“ 

Die Krankenhaus-Fachmesse für Krankenhausbau, Betrieb- und Ausstattung „Hospital Build Europe“ zieht in diesem Jahr von Nürnberg nach Berlin. Zeitgleich finden in den Berliner Messehallen die EURO...

mehr
Ausgabe 2021-06 Emco

Taktiles Leitsystem und Eingangsmatten in Universität Kiel

Für den Neubau der Rechtswissenschaftliche Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) hat sich emco, Hersteller von Sauberlauf­systemen, dem Thema Barrierefreiheit für...

mehr

APCOA Autoparking

Seit dem 8. August betreibt die APCOA Autoparking GmbH die Parkierungsanlagen des Klinikums Augsburg. Den Auftrag vergab das Klinikum im Zuge einer europaweiten Ausschreibung. Das Klinikum Augsburg...

mehr