IP Gansow

Für die Produktionsreinigung

Die doppelfunktionale Aufsitz-Kehr- und -scheuersaugmaschine „CT 160“ wird hauptsächlich in der Produktion und in Lagern eingesetzt. In einem Arbeitsgang werden aufliegende Verunreinigungen (Kehren mit Seitenbesen) bis zur Größe einer Zigarettenschachtel und der anhaftende Schmutz (Schrubben mit Walzen) entfernt. Die Maschine hat eine Kehrbreite von 1,20 m und auf Grund ihrer Batterieausstattung eine mögliche Laufzeit von 6 Std. Die Konstruktion, Tanks und Verkleidung aus schlagfestem Kunststoff sowie geschlossene Getriebemotoren sind für industrielle Einsätze ausgelegt. Glatte...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-01 Hako-Werke

Für die großflächige Reinigung

Zwei Aufsitz-Scheuersaugmaschinen für den Innen- und zwei große Kehrmaschinen für den Außenbereich sind im CentrO Oberhausen ganzjährig im Einsatz. Für die innere Reinigung sorgt der „Hakomatic...

mehr