Framence – Instandhaltung mit Spezialisten remote

Während sich in Zeiten der Pandemie Meetings inzwischen gut digital realisieren lassen, ist die Instandhaltung häufig auf die Präsenz eines Fachkundigen angewiesen. Um auch hier Pandemiegerecht agieren zu können, hat Framence ­eine spezielle IT-Lösung entwickelt. Mit der Software-­Plattform von Framence entstehen aus einfachen Fotos und Videos, die mit handelsüblichen Kameras erstellt werden, vollautomatisch auf den Zentimeter genaue digitale Zwillinge der Situation. Diese Zwillinge lassen sich in jedem Browser öffnen und ermöglichen es den Spezialisten, virtuell vor Ort zu sein. Durch die Integration von Augmented Reality-Komponenten und Live-Chats kann sich der Spezialist nicht nur ein echtes Bild von der Situation machen, sondern auch die Kollegen von Ort direkt mit Rat und Tat unterstützen. Auf diese Weise lässt sich Fachwissen direkt an eine Anlage bringen, ohne dass besonders wertvolle Spezialisten reisen müssen – besonders wichtig, weil verschiedene Unternehmen wegen der Pandemie sogar ein Reiseverbot für ihre Mitarbeiter verhängt haben.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04 PlanRadar

Umfrage: Corona-Pandemie als Treiber der Digitalisierung in der Bau- und Immobilienbranche 

PlanRadar, Spezialist für digitale Dokumentation und Kommunikation in Bau- und Immobilienprojekten, hat aktuell eine Umfrage zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Digitalisierungsstrategie...

mehr
PlanRadar-Umfrage zu Auswirkungen der Corona-Pandemie

Digitalisierungsstrategie der Bau- und Immobilienwirtschaft

PlanRadar, Spezialist für digitale Dokumentation und Kommunikation in Bau- und Immobilienprojekten, hat eine Umfrage zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Digitalisierungsstrategie von...

mehr

Apleona: FM-Leistungen für Swissgrid

Apleona HSG Facility Management erbringt ab Juni dieses Jahres für die nächsten vier Jahre das technische und infrastrukturelle Facility Management an drei Bürostandorten, darunter am neuen...

mehr
Ausgabe 2013-05

NewsBox

Der Engineering- und Servicekonzern Bilfinger hat einen Partnerschaftsvertrag mit einem Volumen von mehr als 80 Mio. € im Industrieservice verlängert: Der Konzern übernimmt als...

mehr

Bilfinger: Service-Vertrag über 80 Mio. €

Der Engineering- und Servicekonzern Bilfinger hat einen Partnerschaftsvertrag mit einem Volumen von mehr als 80 Mio. € im Industrieservice verlängert: Der Konzern übernimmt als Full-Service-Partner...

mehr