Renolit

Fassadensanierung für Neways Electronics Verwaltungsgebäude

Mit seinen abgeschrägten Fassaden an Vorder- und Rückfront erinnert das Verwaltungsgebäude von Neways Electronics im holländischen Son nahe Eindhoven ein wenig an die Kommandobrücke eines nautischen Fahrzeugs. Während die Schmal-seiten großzügige Fensterflächen dominieren, prägen die Längsseiten und einen vorgelagerten Anbau vorgehängte Fassadenelemente.

Die in einem hellen Lichtgrau lackierten Blechkassetten werden regelmäßig gereinigt, was an dem Ende der 1990-er Jahre errichteten Gebäude naturgemäß Spuren hinterlassen hat. „Die Farbqualität war zwar noch in Ordnung, aber die Oberfläche ist...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-01 Renolit

Frische Farben für Fassaden

Die aktuellen Trendfarben für die Renovierungsfolie „Renolit Reface“ stellt das Unternehmen auf der INservFM vor. Renolit präsentiert die witterungsbeständige Hochleistungsfolie anhand von...

mehr
Ausgabe 2015-03 Renolit

„House Wrapping“ spart Zeit und Kosten

Kleben statt lackieren: Was im Auto­mobilbereich unter dem Stichwort „Car Wrapping“ bereits seit Jahren praktiziert wird, hat im Hochbau noch Seltenheitswert. Jetzt hat der Folienspezialist Renolit...

mehr
Ausgabe 2017-03 Renolit

Fassadenmodernisierung trifft Facility Management 4.0

In diesem Jahr standen bei der INservFM viele Themen im Fokus, die sich rund um die Digitalisierung der Branche drehten. Eine immer wichtigere Rolle spielen in diesem Berufszweig die Verknüpfung von...

mehr
Ausgabe 2017-05 Renolit

Facelift für Pariser Hotel

Im 15. Arrondissement von Paris, unweit des Eiffelturms und direkt an der Seine gelegen, hat im Juni dieses Jahres das neue YOOMA-Hotel seine Türen geöffnet. Um der Fassade und dem Interieur ein...

mehr

Oberflächenbeschichtung schützt Fassadenbauteile der Elbphilharmonie

16.03.2017 - Wie ein überdimensionaler Kristall schillert die Elbphilharmonie im Hamburger Sandtorhafen. Der Entwurf stammt aus der Feder der Baseler Architekten Herzog & de Meuron. Mit...

mehr