DB Services

FM-Leistungen für Springer AG

Die Deutsche Bahn Tochter DB Services und der Bereich Services & Immobilien der Axel Springer AG werden zukünftig eng im Facility Management zusamme­n­arbeiten. Hierüber haben sich beide Gesellschaften in einem Systemdienstleistungs-Vertrag geeinigt. Die Leistungs­komponenten des Vertrags umfassen die gemeinsame und vollständige Bewirtschaftung aller gebäudetechnischen Anlagen (Heizung, Klima, Luft, Sanitär, Fördertechnik, Küchentechnik etc.) der Liegenschaften in den Verlagsstandorten Berlin und Hamburg sowie die Betreiber­verantwortung.

Die Bewirtschaftungstätigkeit der DB Services begann...

Thematisch passende Artikel:

GEFMA-FM-Excellence setzt DIN EN ISO 9001:2015 um

Mitte Dezember erhielt die Axel Springer Services & Immobilien GmbH (S&I) als erstes nach der DIN EN ISO 9001:2015 auditiertes Unternehmen das Zertifikat für die drei Stufen des...

mehr

Hamburger Consulting Preis 2009 vergeben

Das Motto des Hamburger Consulting Preises ist auch in 2009 zum vierten Mal in Folge gleich: Innovatives Unternehmertum lebt von den Impulsen zukunftsorientierter Beratungsunternehmen. Der Hamburger...

mehr

Spie: TGM für ehemaliges Springer-Areal

Spie hat die öffentliche FM-Ausschreibung für den nördlichen Teil des ehemaligen Springer-Areals an der Caffamacherreihe in Hamburg gewonnen. Auftraggeber ist die Sprinkenhof GmbH, der Asset- und...

mehr

Spie erhält FM-Auftrag in Hamburg

Spie hat die öffentliche Ausschreibung für das technische Facility Management für den nördlichen Teil des ehemaligen Springer-Areals an der Caffamacherreihe in Hamburg gewonnen. Auftraggeber ist...

mehr
Ausgabe 2010-02 Prozesse im integralen Facility Management aus Sicht des Auftraggebers: Beispiel Axel Springer AG

Für mehr Effizienz der Kernprozesse

Kunden und Dienstleister können sich in den GEFMA-Richtlinien 550/551, 560/561 oder den Leitfäden 960/961 vielfältige Hilfestellung für die Formulierung der Leistungsbeschreibung, die Gestaltung...

mehr