Siemens Building Technologies

Energiesparmaßnahmen im Schwimmbad

Anfang Dezember 2008 nahm das Schul- und Vereinsschwimmbad der Stadt Bayreuth (SVB) eine wasserqualitätsabhängige Umwälzpumpensteuerung in Betrieb. Das Pool Management System misst die Wasserqualität und regelt die Desinfektionsmittel und die Umwälzleistung belastungsabhängig. Dabei wird nicht nur die Umwelt geschont, denn das System sorgt auch für erhebliche Einsparungen. Und das Investi­tionsvolumen von rund 100 000 € ­finanziert sich hauptsächlich durch eine von Siemens Building Technologies ­vertraglich garantierte Einsparung von 10 000 € pro Jahr. Mit der Modernisierung der technischen...

Thematisch passende Artikel:

Siemens Building Technologies

Uwe Bartmann (42) löste zum 1. Oktober 2008 Klaus-Dieter Rollmann als Geschäftsführer der deutschen Landesgesellschaft von Siemens Building Technologies ab. Rollmann hatte die Siemens Building...

mehr

Siemens weiht neuen Campus ein

Die Siemens AG hat am 5. Dezember ihren neuen Campus in der Schweiz eingeweiht. Zum Siemens Campus in Zug gehören ein neues Bürogebäude mit 1000 Arbeitsplätzen und ein neu erstelltes...

mehr
Ausgabe 02/2012 Siemens

Energiemanagement für Lindner Hotels

Siemens stattet Lindner Hotels mit Gebäudeautomatisierungssystemen aus und berät das Unternehmen dabei, seine hohen energiepolitischen Ziele zu erreichen. Um die mit dem Energiemanagement-Service...

mehr
Ausgabe 04/2018 Siemens

Feinstaubsensor zur Überwachung des Innenraumklimas

Die Siemens-Divison Building Technologies hat im April einen neuen Feinstaubsensor für Gebäude auf den Markt gebracht. Mit dem Feinstaubsensor rundet Siemens sein Produktangebot für ein gesundes...

mehr
Hochtief Facility Management

Leistungen für Siemens ausgeweitet

Hochtief Facility Management vertieft seine Zusammenarbeit mit Siemens: Der Essener Dienstleister, der bereits seit 2004 für den technischen Betrieb an mehr als 60 Siemens-Standorten in Deutschland...

mehr