Mitsubishi

Energiesparende Klimalösung

Die Design Offices am Kaiserteich in Düsseldorf bieten Büro- und Tagungsräume mit visionärer Arbeitskultur. Für hohe Energieeffizienz und angenehmen Klimakomfort sorgen dort klimatechnische Anwendungen, die speziell für den energiesparenden Einsatz in großen Gebäuden entwickelt wurden. Die Design Offices bieten ein innovatives Konzept für Büro- und Tagungsräume. Sie wurden in Zusammenarbeit mit Architekten, Kommunikationsexperten und Systempartnern entwickelt. Sechs Standorte stehen aktuell zur Verfügung, einer davon in der Elisabethstraße 11 in Düsseldorf. Das Portfolio umfasst kurzfristig und flexibel anmietbare Arbeitsplätze sowie Büros, die dem modernen Arbeitsalltag entsprechen und passende Lösungen für jedes Unternehmen bzw. Budget bieten.
Ebenso individuell sind die Bedürfnisse der Nutzer hinsichtlich des Wärme- und Klimabedarfs am jeweiligen Arbeitsplatz. Deshalb hat die HIH Property Management GmbH als Objekteigner hier ein Klimasystem installieren lassen, das sich durch hohen Klimakomfort, niedrigen Energieverbrauch und bedarfsorientierte Einzelraumsteuerung auszeichnet. Der Auftraggeber hat sich in Düsseldorf für die Lösung mit Außen- und Innengeräten der „Y“-Serie aus der „City Multi“-Baureihe des Herstellers Mitsubishi Electric entschieden. Die modulare Ausbaufähigkeit und die optionale Einzelkostenabrechnungsfunktion machten das VRF-System sowohl für den Bauherrn als auch für die Betreiber interessant. Die Systemsteuerung „GB-50 ADA“ in Verbindung mit der Systemsoftware „TG-2000A“ ermöglicht dabei das Aufzeichnen und Exportieren der Anlagendaten zur Weiterverarbeitung an die Hausverwaltung oder den beauftragten Fachbetrieb. So können verbrauchs- und nutzerabhängige Energiekostenabrechnungen individuell für jeden Mieter oder Kunden erstellt werden.
Das Konzept des Design Office bietet mit seiner unterschiedlichen Mieterstruktur und Nutzung der Büroräumlichkeiten auch ideale Voraussetzungen für die „R2“-Technologie von Mitsubishi Electric. Das „R2“-Wärmepumpensystem bietet viele Vorteile. Es ist ein Wärmerückgewinnungssystem, das Heizen und Kühlen im Simultanbetrieb mit nur zwei Rohrleitungen ermöglicht. Auf eine klassische Heizungsanlage kann dabei komplett verzichtet werden. Beim R2-Wärmepumpensystem wird den zu kühlenden Räumen Wärme entzogen und in Bereiche im Gebäude verschoben, die Wärme benötigen. Diese Wärmerückgewinnung sorgt dafür, dass Energie nicht ungenutzt an die Umwelt abgegeben wird, sondern im geschlossenen System verbleibt. Aufgrund der zeitlich und räumlich flexiblen Nutzbarkeit der Büro- bzw. Tagungsräume passt das Klimasystem mit Wärmerückgewinnung gut in das Konzept der Design Offices. Das gilt auch für die installationstechnischen Rahmenbedingungen. Denn das 2-Leiter-System benötigt einen wesentlich geringeren Platzbedarf für Rohrleitungen und Wanddurchbrüche sowie eine deutlich geringere Anzahl an Verbindungsstellen.
Voraussetzungen, die sich positiv auf die Investitionskosten auswirken und für den Bauherrn interessant sind, der qualitativ hochwertige Gebäude mit einer komfortablen und wirtschaftlichen Betriebsweise verbinden möchte. Um die Bedingungen für die Design Offices und ihre Mieter noch weiter zu verbessern, werden sich die Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Objekt am Kaiserteich in Düsseldorf in den Planungen der zukünftigen Projekte der HIH Property Management GmbH wiederfinden.