So werden die Verbrauchsdaten von Aufzügen gesenkt

Energieeffizienz im Schacht

Ein ganzheitliches Energiesparkonzept für Immobilien sollte auch den Aufzugsbetrieb beinhalten. Dabei können moderne Technologien zu einer merklichen Optimierung der Verbrauchszahlen beitragen. Damit sich die Maßnahmen tatsächlich rentieren, müssen jedoch viele individuelle Aspekte berücksichtigt werden.

Das Schlagwort „Energieeffizienz“ gehört inzwischen zum täglichen Sprachgebrauch des Gebäudemanagements. Ob Dämmung, Heizung oder Fenster – Einsparmöglichkeiten bieten sich überall. So rückt auch der Aufzugsbetrieb zunehmend in den Fokus. Denn bezogen auf die Lebenszykluskosten resultieren drei Viertel der Umwelteinwirkungen eines Aufzuges aus dem Energieverbrauch in der Betriebsphase. Entsprechend erreicht bei einem Hochhaus der Anteil der Anlagen am Gesamtstromverbrauch schnell bis zu 15 %. Intelligente Technologien können in diesem Kontext für eine spürbare Kostensenkung sorgen.           ...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05 Schindler

Energieersparnis durch Entlüftung des Aufzugsschachtes

Die intelligente Schachtentlüftung HVS verfügt im Schachtkopf über eine Lüftungsklappe, die sich nur nach Bedarf öffnet und deshalb die Wärmeenergieverluste deutlich reduziert. Dadurch...

mehr
Ausgabe 2015-02 Durch ganzheitlich ausgelegte Errichtungs- und Betriebskosten wird der Aufzug nicht zum Kostentreiber

Aufzugsplanung für Facility Manager

Seit einigen Jahren werden bei der Planung von Gebäuden neben den reinen Errichtungskosten auch die Nutzungskosten mit in Betracht gezogen. Das verspricht ein erhebliches Einsparpotenzial über den...

mehr
Ausgabe 2008-05 Otis

Weniger Stromverbrauch, geringe Betriebskosten

Mit dem neuen, regenerativen Antrieb „ReGen“ verstärkt der weltweit größte Aufzugs- und Fahrtreppenhersteller Otis sein Engagement für einen umweltfreundlichen und energieeffizienten...

mehr
Ausgabe 2020-01 Notbefreiungsanleitung für den Aufzug immer aktualisieren

Auf Nummer sicher

Betreiber von Aufzügen müssen gemäß der Betriebssicherheitsverordnung ­(BetrSichV) zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen befolgen. Was zuweilen nicht beachtet wird, ist die ständige Aktualisierung...

mehr
Ausgabe 2022-02 Neue Modulsysteme erhöhen den Gebäudewert

Bestandsbauten mit Aufzugsanlage aufwerten

Modulares Bauen hat Einzug in die Aufzugsbranche gehalten. So bieten der Aufzugshersteller Otis und Max Bögl als Spezialist im Betonfertigteilbau, ein neues Komplettsystem aus einer Hand an. Es...

mehr