Panduit

Effizientes Monitoring jetzt als Cloud-Lösung

Mit der Software „SmartZone“ von Panduit bekommen System-, Netzwerk- sowie Facility Manager eine ganzheitliche Sicht auf die Infrastrukturkomponenten ihres Rechenzentrums. Die vor Ort installierte Lösung gibt es jetzt auch als Azure-Cloud-Webanwendung. Damit können Nutzer noch einfacher und flexibler Daten zu Stromverbrauch, Schrankzugriff und Umgebung der Rechenzentrums-Infrastruktur abrufen sowie überwachen. In der aktuellen Software ist zudem ein Asset-Tracking und Konnektivitätsmanagement integriert. Dadurch können Rechenzentrumsbetreiber und Techniker fundierte Entscheidungen für ihre...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-01 Smarte Lösungen helfen, die Sicherheit zu erhöhen und die Energiekosten zu senken

Netzwerk- und Energiemanagement in Rechenzentren

Die stetige Zunahme der Cloud-­Nutzung als Speicherplatz, Rechenkapazität und Softwarebasis ist für die ­Betreiber großer Rechenzentren selbstverständlich eine äußerst erfreuliche Entwicklung....

mehr
Ausgabe 2018-01

IMS zeigt aktuelle CAFM-Cloud-Lösung

Zur INservFM 2018 stellt IMS die jüngste Version seiner CAFM-Cloud-Lösung IMSWARE.GO! vor. Mit Version 2.0 ist es erstmals möglich, des CAFM-System von IMS auch vollständig über die...

mehr
Ausgabe 2008-05 Rehau

Grünes Rechenzentrum

59 km Netzwerkkabel, 44 km Glasfaserkabel, 14 t und 400 Rechnersysteme versorgen aus dem neuen Rechenzentrum am Stammsitz im oberfränkischen ­Rehau nahezu alle Mitarbeiter des...

mehr
Ausgabe 2014-01

NewsBox

Als technischer Betreiber des kommunalen Rechenzentrums der Stadt Frankfurt am Main, Amt für Informations- und Kommunikationstechnik, führte die DB Services GmbH, Regionalbereich Südwest, einen...

mehr

M+W Group und Commodore Contracting: EPC-Auftrag für Rechenzentrumsprojekt in VAE

Die in Abu Dhabi ansässige Khazna Data Center Limited, ein neuer Anbieter von Rechenzentrums-Infrastruktur, hat ein Joint Venture aus M+W Group und Commodore Contracting mit Planung, Beschaffung und...

mehr