Elektronische Verwaltungsarbeit mit CAFM-System und E-Akte

Digitales Immobilienmanagement

Einer der großen Trends der letzten Jahrzehnte – Digitalisierung – ist mittlerweile auch in der öffentlichen Verwaltung und zunehmend im Facility Management „angekommen“. Die effiziente Bewirtschaftung von Immobi­lien, welche trotz permanenten Kostendrucks gleichzeitig regulatorische Anforderungen wie z. B. den Informationsbedarf der EU-Bauproduktenverordnung erfüllen muss, erfordert ein Digitales Immobilienmanagement.

Ein Kernbestandteil des Digitalen Immobilienmanagements sind Computer Aided Facility Management (CAFM) Systeme. CAFM-Systeme sind datenbankbasierte Softwaresysteme und in der Regel modular aufgebaut, so dass für jeden Bedarf ein passendes System zusammengestellt werden kann. Das Herzstück dieser Systeme besteht aus der Verwaltung der Stammdaten einer Liegenschaft mitsamt ihren Ausstattungen und technischen Anlagen. Diese Informationsobjekte entstehen bereits bei der Planung von Gebäuden und können im CAFM-System mit Standorten versehen sowie grafisch in Computer Aided Design (CAD)-Plänen...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03 GEFMA-Richtlinie 430

Aufbau und Pflege der Datenbasis für CAFM

Datenqualität, Datenstruktur und ein ­effizientes Datenmanagement sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Facility Management in zunehmend digitalisierten Märkten. Die FM-Daten sind neben der...

mehr

Neuauflage GEFMA-Richtlinie 430: Aufbau und Pflege der Datenbasis für CAFM

Datenqualität, Datenstruktur und ein effizientes Datenmanagement sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Facility Management in zunehmend digitalisierten Märkten. Die FM-Daten sind neben der...

mehr
Ausgabe 2009-01 Literatur-Tipp

Handbuch Immobilienmanagement der öffentlichen Hand

In den zurückliegenden Jahren sind viele positive Entwicklungen im Bereich des Immobilienmanagements der öffentlichen Hand zu beobachten. Die öffentliche Verwaltung durchlebt in vielen Bereichen,...

mehr
Ausgabe 2019-06

Produkt-Neuheiten bei pit

Drei Neuheiten hat pit auf seinem Anwendertreffen 2019 vorgestellt: Mit der Open-BIM-Lo?sung pit-IFC-Builder lassen sich IFC-Modelle als Datenbasis in das CAFM-System von pit integrieren. Der pit...

mehr

Ihre Meinung zählt: GEFMA befragt Anwender für neuen CAFM-Trendreport

Der GEFMA-Arbeitskreises CAFM ruft zur Teilnahme an einer Befragung zum CAFM-Trendreport auf. Die im vergangenen Jahr herausgegebene Studie soll in modifizierter und erweiterter Form zur FM-Messe in...

mehr