Dokumentation im Anlagenlebenszyklus schützt vor Wissensverlußt

Die digitale Lebenslaufakte

Wenn ein langjähriger geschätzter technischer Mitarbeiter die Firma verlässt, steht so ziemlich jedes Unter­nehmen vor einem Problem: Es wird Wissen verloren gehen. Wissen zu Arbeitsabläufen, Wissen zu Eigenheiten von Anlagen, Erfahrungen u.v.m. Der einzige Weg um diesen Wissensverlust abzufedern

ist, dieses Wissen zu dokumentieren.

In allen Bereichen ist das Thema Dokumentation ein ständiger Diskussionspunkt. So auch im Bereich Erneuerbare-Energien. Hier wurde (Zeit) eine ISO-Norm auf Basis der DIN Spec 91303 zur Lebenslaufakte für Erneuerbare-Energien entworfen. Auf deren Grundlage wird nun eine digitale Lebenslaufakte umgesetzt.

Seit September 2014 gibt es das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte FuE-Projekt „CVtec“ der drei Partner EBCsoft GmbH, bse Engineering Leipzig GmbH und Universität Leipzig. Das Sammeln und Bereitstellen von Daten und Informationen von technischen Anlagen für alle...

Thematisch passende Artikel:

GEFMA 922: Digitale rechtssichere Dokumentation

11.08.2016 - Weit vor der digitalen Vernetzung von Daten im Rahmen von BIM Building Information Modeling ist im Facility Management die Verfügbarkeit von Daten ein wichtiges Branchenthema....

mehr
Ausgabe 2012-5 GEFMA

Transparenz den für ­reibungslosen Immobilienbetrieb

Welche Bodenbeläge sind in einem ­Gebäude vorhanden, wie groß sind die Flächen, und welche Hygieneanforderungen müssen beachtet werden? Wer bereits die Planung und den Bau von Immobilien und...

mehr
Ausgabe 2016-04 Literatur-Tipp

BIM und TGA – Engineering und Dokumentation

Building Information Modeling (kurz BIM) ist eine innovative softwaregestützte Arbeits- und Planungsmethode, die das Bauwesen schon jetzt revolutioniert. Für den Bereich der Technischen...

mehr

GEFMA-Umfrage: Ausbildungsberuf im Facility Management

Unter der Leitung von Professor Dr. Markus Lehmann (GEFMA-Vorstand Bildung und Wissen) und Dr. Christine Sasse (Sprecherin der Personalverantwortlichen der Möglichmacher-Dienstleistungsunternehmen)...

mehr

GEFMA: Whitepaper "BIM im FM"

28.09.2017 - Die Integration von CAFM (Computer Aided Facility Management), BIM (Building Information Modeling) und anderer Software ist ein Schlüssel zum Erfolg für die IT-Unterstützung des...

mehr