Die Welt ist nicht genug: Planon Universe gestartet

Mit Planon Universe will der CAFM-Hersteller Planon in neue Dimensionen vordringen: Die neue Plattform soll laut Hersteller Immobilienmanager, Servicetechniker, Dienstleister und Endbenutzer auf einer einzigen Plattform zusammen führen. Usability, also intuitive Nutzbarkeit für den Anwender, war bei der Gestaltung der neuen Software-Generation wesentlich. Neu ist auch die Lizenzierung nach Benutzern. Für einen ersten Einblick hat Planon sogar ein Video bei Youtube eingestellt: https://www.youtube.com/watch?v=ij4AyNrLx7Y

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-02

Planon mit BIM, IoT und Lease Accounting auf der INservFM 2017

Die Planon Gruppe präsentierte auf der InservFM 2017 mehrere Neuhgeiten: Für das CAFM-Paket Planon Universe stehen als neue Features unter anderem eine BIM-Standardintegration und ein erweiterter...

mehr
Ausgabe 2019-05

Planon: Mit Analytik Mehrwert schaffen

Mit der Einführung von Planon Connect for Analytics stellt das CAFM-Haus aus den Niederlanden eine, laut Unternehmen, neue Dimension der Business Intelligence und Analytik für alle Planon...

mehr

Planon und AddOnn: Partnerschaft für mobile Reinigungslösung

Planon hat eine Software-Partnerschaft mit dem niederländischen Unternehmen AddOnn bekannt gegeben. AddOnn hat kürzlich CleanOnn auf den Markt gebracht, eine umfassende App-Suite zur Unterstützung...

mehr
Ausgabe 2021-04

Planon erwirbt IoT-Plattform-Anbieter Axonize

Mit der Übernahme von Axonize, einem israelischen Entwickler einer cloudbasierten IoT-Plattform, macht Planon ­einen weiteren Schritt bei der Realisierung seines Ziels, vernetzte Gebäude in großem...

mehr

Urbana setzt Planon Mobile Lösung ein

Die Urbana Unternehmensgruppe, Teil der Kalo Gruppe, steht für Contracting-, Energiedienstleistungen und Gebäudemanagement für die Wohnungswirtschaft, kommunale Auftraggeber, Gewerbeimmobilien und...

mehr