Wenn der Chef zur Ideenbremse wird…

Der Management (Buch)-Tipp

Führungskräfte beklagen oft, dass ihre Mitarbeiter zu wenige Ideen entwickeln, wie man Dinge besser machen kann. Dabei sind sie oft selbst ein Teil des Problems. Davon ist zumindest Jens-Uwe Meyer, Autor des Buches „Kreativ trotz Krawatte“, überzeugt.

Mitdenken? Das kannst Du vergessen. Oder gar neue Ideen entwickeln? Das kannst Du abhaken. Von meinen Mitarbeitern denkt kaum einer über die Kante seines Schreibtischs hinaus.“

Solche Klagen hört man oft von Managern, wenn man mit ihnen zum Bier zusammensitzt. Dann zeichnen sie häufig von ihren Mitarbeitern ein Bild, das weitgehend dem Klischeebild des mit 30 Jahren schon auf seine Pension wartenden Beamten entspricht. Umso erstaunter ist man, wenn man mit den geschmähten Mitarbeitern spricht. Dann vernimmt man oft Aussagen wie: „Unser Betrieb wird nach der Maxime geführt: Halt’ ­deinen Mund...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04 Die Rolle der Führungskraft im erfolgreichen Umgang mit Krisen

Auch bei Turbulenzen auf Kurs bleiben!

Unternehmen brauchen eindeutige Zielvorgaben, die Mitarbeiter Vorbilder. Daher sollte sich jede Führungskraft bewusst sein, dass ihr Verhalten sich stets direkt auf das Empfinden und damit die...

mehr
Ausgabe 2013-1 Wie FM-Kunden und FM-Mitarbeiter von einer ganzheitlichen Führungskultur profitieren

Hard Facts und Soft Acts

Auch die Service-Gewinn-Kette ­beschreibt den Zusammenhang zwischen Kunde und Rentabilität des Unternehmens: Servicequalität führt zu zufriedenen und loyalen Kunden und führt daher zu...

mehr

Markus Asch ist neuer CEO bei Rittal

Zum 1. Februar 2021 hat Prof. Friedhelm Loh, Inhaber und Vorstandsvorsitzender der Friedhelm Loh Group, Markus Asch (49) zum CEO der Rittal International Stiftung & Co. KG sowie zum Vorsitzenden der...

mehr
Ausgabe 2010-03 AHB Electronic

Stadtwerke Wismar sparen durch Internetnutzung

Was früher einen kleinen Zettelmarathon verursachte, wird heute schnell per Mausklick erledigt: Ob Urlaubsantrag, Zeitprotokoll oder Buchungskorrektur, der Aufwand hat sich durch das neue...

mehr

Zeppelin Konzern: Digitale Transformation durch mobiles Arbeiten

Der Zeppelin Konzern wagt mit Mut und Pioniergeist den Schritt in eine neue Zukunft. So wird ab dem 1. Oktober 2020 das Arbeiten im Homeoffice vom Ausnahmezustand zur dauerhaften Alternative: Eine...

mehr