So können Unternehmen Fachkräfte frühzeitig binden

Das Duale FM-Studium

Zunehmend mehr Unternehmen aus der FM-Branche erkennen: Das duale FM-Studium in der ausbildungsintegrierenden Variante steigert die Attraktivität ihrer Arbeitgebermarke, zieht leistungsorientierte junge Leute an und eignet sich wohl auch zur Vorbeugung eines zunehmenden Fachkräftemangels.

Immer mehr Unternehmen in Deutschland gewinnen Ihre Mitarbeiter von morgen über duale Studiengänge. 38 % der Betriebe haben laut einer DIHK-Studie bereits Erfahrungen mit dieser Kombination aus Hochschulstudium und beruflicher Ausbildung gemacht und 23 % der Unternehmen planen, ihre Mitarbeiter künftig über ein duales Studium einzustellen. Das Potenzial ist also noch längst nicht ausgeschöpft. Auch erste Unternehmen aus der Facility Management-Branche haben mittlerweile neben den klassischen Ausbildungs- und Rekrutierungswegen dieses Modell getestet. Denn auch im Facility...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04

Prof. Michael May ist deutscher EuroFM-Botschafter

Prof. Dr. Michael May von der Hochschule fu?r Technik und Wirtschaft HTW Berlin sowie Vorstandsmitglied von GEFMA – Deutscher Verband fu?r Facility Management, ist vom europa?ischen...

mehr

Internationale Zusammenarbeit im Facility Management

Bereits am 19. April 2012 wurde an der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil die Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen der IFMA International Facility Management...

mehr
Ausgabe 2009-02 Hamburger Fern-Hochschule

Fernstudiengang Facility Management (B.Eng.)

Die staatlich anerkannte HFH · Hamburger Fern-Hochschule startet im Juli 2009 mit dem berufsbegleitenden Fernstudiengang Facility Management. Nach acht Semestern im Teilzeitstudium schließt er mit...

mehr

10 Jahre GEFMA-Professorenkonferenz

19.12.2017 - Auf Initiative von GEFMA und seines Ausbildungspioniers Prof. Dr. Wolfgang Schneider trafen sich im Februar 2007 erstmals Hochschulprofessoren zu einem Gedankenaustausch über Forschung...

mehr

„Die Möglichmacher“ starten Nachwuchs-Aktion an Hochschulen

Begleitet wird die Aktion von „Headis“, einer neuen Trendsportart, bei der ein Ball mit dem Kopf über eine Tischtennisplatte gekickt wird. Als Testimonial konnte René Wegner, Erfinder und...

mehr