Vom Grundriss bis zur hinterlegten Leistungskennzahl

CAFM-Unterstützung für die Gebäudereinigung

Nachdem sich in den letzten Jahren CAFM-Systeme in breiter Front am Markt etablieren konnten, sind auch die Entwickler entsprechender Software für die Gebäudereinigung nicht untätig gewesen und haben eine Fülle von Lösungen präsentiert. Der Artikel beschreibt einen alternativen Ansatz mit dem System „Visio“.

CAFM-Systeme basieren in der Mehrzahl auf AutoCAD oder MicroSta­tion als vektorbasiertem Grafikgrundsystem, denen eine Datenbank oder Tabellenkalkulation als Datenspeicher angekoppelt ist, idealerweise bi­direktional, das heißt Änderungen der Zeichnung werden in der Datenbank übernommen und Datensatzänderungen können in die Zeichnung zurückgespielt werden.

Wenngleich diese Systeme über eine ­beeindruckende Funktionalität verfügen, haben sie doch zwei entscheidende Nach­teile, einmal sind sie wegen des (großkalibrigen) Grafikgrundsystems nicht eben preiswert, zweitens wegen ihrer Komplexität oft...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06 Warum FM-gerechte Planungsdaten immer wichtiger werden

CAD-Planung: CAD + FM = CAFM?

Etwa 15 % beträgt der Anteil der Planungs- und Erstellungskosten an den Gesamtkosten eines Gebäudes – der Rest sind Nutzungskosten. Noch ausgeprägter ist der zeitliche Unterschied: so macht die...

mehr
Ausgabe 2015-06

CAFM-Ring stellt CAFM-Connect 2.0 vor

Der Branchenverband CAFM Ring hat auf der Expo-Real die Überarbeitung von CAFM-Connect vorgestellt, seiner Schnittstelle für den Austausch von alphanumerischen Gebäudedaten zwischen CAFM-Systemen...

mehr
Ausgabe 2012-03 Literatur-Tipp

CAFM – Computerunterstützung im Facility Management

CAFM zeichnet sich durch Komplexität und die unbedingte Notwendigkeit zur Integration in eine bestehende oder zu gestaltende IT-Welt eines Unternehmens aus. Darüber hinaus wird durch...

mehr
Ausgabe 2012-01 Wellcom

CAD-Datenkopplung für das FM

Für Anwender und Hersteller von CAFM-Systemen bietet Wellcom Lösun­gen für die Datenerfassung und Visualisierung. Eine Middleware holt topologische Daten, wie Flächen, Objekte sowie intelligente...

mehr
Ausgabe 2011-06 KeyLogic

Objektorientierte Datenbank

Die umfangreiche Bestandserfassung von Flächen, Räumen, Inventar, techni­schen Installationen, Geräten, Möbeln, Anlagen usw. bilden die Grundlage für jedes CAFM-System. Schnell, einfach, mobil...

mehr