Gretsch-Unitas

Breites Leistungsspektrum

Unter dem Motto „Gestalten Sie die Zukunft mit uns“ präsentiert die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas mit der Traditionsmarke BKS ein breites Leistungsspektrum an zukunftsweisenden Systemlösungen für Flucht- und Rettungswege, mechanischen und elektronischen Zutrittskontrollsystemen für Einzel- und Mehrtürlösungen,  Freigabeelementen, die sich herstellerunabhängig in alle kabelgebundenen und kabellosen Zutrittskontrollsysteme einbinden lassen sowie Gebäudemanagementsysteme.

Die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas zeigt Planern, Architekten und Fachleuten aus Sicherheitsfachgeschäften und Handel...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2009 Gretsch-Unitas

Modulares Zutrittskontrollsystem

Mit der modularen Zutrittskontrolle „Access“ als stand alone Card System zur Absicherung von Einzeltüren oder als vernetztes System für komplexe Raum- und Sicherheitszonenmodelle bietet die...

mehr

Ebert-Ingenieure: Generationenwechsel

Mit dem Zusammenschluss der Unternehmen Pfaller Ingenieure GmbH & Co. KG und Ebert und Partner - Ingenieure, Unternehmensberater zu dem neu gegründeten Unternehmen EB - Partner GmbH & Co. KG...

mehr

SPIE übernimmt COMNET

19.07.2016 - Die SPIE GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der SPIE Gruppe, dem unabhängigen europäischen Marktführer für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und...

mehr
Ausgabe 01/2014 Gretsch-Unitas

Freie Wahl der Beschläge

BKS erweitert das bewährte mechatronische Schließsystem „SE“ um das neue SE-Schloss. Bei dieser Produktentwicklung wird das Schloss selbst als Zutrittspunkt innerhalb einer Schließanlage genutzt....

mehr

Dussmann

Catherine Dussmann (57) wurde mit sofortiger Wirkung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Dussmann Verwaltungs AG berufen. Sie übernimmt damit das Mandat ihres schwer erkrankten Ehemannes, Peter...

mehr