Osram

Beleuchtungssystem per App steuern

Mit „Lightify“ präsentierte Osram zur Light+Building erstmals ein Beleuchtungssystem, mit dem Nutzer per App auf dem Smartphone oder Tablet die umfassenden Möglich­keiten von Licht ausschöpfen können. Das System kann pro­blemlos in das bestehende WLAN-Netz integriertwerden. Der Nutzer kann dann verschiedenste Lichtstimmungen einstellen. „Die Vernetzung von Licht ist für uns ein weiterer wichtiger Schritt ins digitale Lichtzeitalter. Mit „Lightify“ haben wir aus einer Idee eine Innovation gemacht, die für Profis wie Privatanwender nahezu alles beinhaltet, was Licht heute kann“, so Peter Laier,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-03 Regiolux

Flexible Beleuchtung für Office und Bildung

Die neue Leuchtenserie alevo von Regiolux ist ein intelligentes Beleuchtungssystem für Büro- und Unterrichtsräume, das sich flexibel an die Bedürfnisse der Nutzer anpasst. Es lässt sich...

mehr

Osram: Energieeffiziente Fußball-Europameisterschaft 2012

Osram stattet bei der Fußball-Europameisterschaft, die am Freitag, den 8. Juni beginnt, und in Polen und der Ukraine stattfindet, vier Stadien mit neuester Beleuchtungstechnologie aus. Highlight ist...

mehr

Caverion und Osram Lighting Solutions kooperieren

12.09.2016 - Die Unternehmen Caverion und Osram Lighting Solutions haben sich auf eine strategische Kooperation beim Thema Lichtsysteme verständigt. Caverion ist damit in der Lage, Kunden optimale...

mehr

Osram: Eröffnungsspiel der Fußball-EM im besten Licht

10.06.2016 - Wenn heute Abend die Fußball-Europameisterschaft mit der Partie Frankreich gegen Rumänien im französischen Nationalstadion nahe Paris beginnt, sorgen 477 rotationssymmetrische...

mehr
Spie, Philips und Cisco realisieren vernetztes Beleuchtungssystem

Mehr Gebäudeeffizienz und optimierter Benutzerkomfort

Smart-Office

Vor wenigen Wochen ging in den Berliner Büroräumen der Spie Deutschland & Zentraleuropa zum ersten Mal das Licht via Datennetzwerk an. In enger Zusammenarbeit mit Philips und Cisco wurde dort das...

mehr