Archibus stellt neue Produkte vor

Mit interessanten Produktneuheiten präsentiert sich ­Archibus auf der diesjährigen INservFM. Auf dem Stand 11.0-A28 zeigt das CAFM-Haus aus Saarbrücken die neue Programmversion Archibus V.23.2. Sie bietet eine verbesserte Benutzeroberfläche, ermöglicht den Wechsel zwischen 2D- und 3D-BIM und ermöglicht es, die BIM-­Modellgenehmigung zu rationalisieren. Die neuen PM-Planner- und Labor-Scheduler-Konsolen verbessern die Verfolgung und Planung von vorbeugenden Wartungsdiensten und das Arbeitsmanagement. Auch im Bereich Compliance hat es wichtige Verbesserungen gegeben. So können Nutzer unter...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02

Vielsprachigkeit bei Archibus

Archibus hat zur INservFM die neue Version 22 seiner CAFM-Software vorgestellt. Sie ist multilingual und hat eine Phalanx von Neuerungen im Gepäck. Dazu gehören ein Enterprise Asset Management, Ein...

mehr
Ausgabe 2020-06

Archibus ebenfalls GEFMA 444 rezertifiziert

Auch die CAFM-Lösung des Archibus Solution Centers Germany ist GEFMA 444-rezertifiziert. Die Software-Version Archibus 25.2 erfüllte die Anforderungen von 16 Kriterienkatalogen. Lediglich der neue...

mehr
Ausgabe 2018-06

Archibus vollständig nach GEFMA 444 zertifiziert

Die US-amerikanische CAFM-Software Archibus ist erneut in allen Kriterienkatalogen der GEFMA 444 zertifiziert worden. Das teilt das Unternehmen mit. Die Zertifizierung bietet ein – wie die...

mehr
Ausgabe 2018-04

Archibus präsentiert vier Zertifizierungen

Mit vier Zertifikaten wirbt das Archibus Solution Center Germany jetzt für die hauseigene CAFM-Software. Neben den Zertifikaten der GEFMA 444 und von CAFM-Connect zählt der Saarbrückener...

mehr
Ausgabe 2018-02

Christian Kaiser neuer Geschäftsführer von Archibus

Mit Christian Kaiser hat die Archibus Solution Center in Saarbrücken seit kurzem einen neuen Geschäftsführer. Der 36-Jährige führte bisher den Bereich Consulting der Saarländer, davor war er als...

mehr