Archibus fokussiert Consulting für Digitalisierung im Mittelstand

Im ersten Halbjahr dieses Jahres verzeichnete das Archibus Solution Center aus Saarbrücken einen Anstieg der Nach­frage nach einer ganzheitlichen Beratung für ein digitales ­Immobilienmanagement. Der Fokus liegt dabei auf dem Enterprise Asset Management, der Strategischen Finanzanalyse sowie einer taktischen Raum- und Flächenplanung.

Strategische BIM-Beratung, etwa mit Blick auf die Return-On-Invest-Ermittlung oder Machbarkeitsanalysen, sowie Fragen nach BIM-Implementierung in die IT-Landschaft ­gewinnen gerade hier bei Neu- und Umbauprojekten rasant an Bedeutung.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2018

Christian Kaiser neuer Geschäftsführer von Archibus

Mit Christian Kaiser hat die Archibus Solution Center in Saarbrücken seit kurzem einen neuen Geschäftsführer. Der 36-Jährige führte bisher den Bereich Consulting der Saarländer, davor war er als...

mehr
Ausgabe 01/2018

Archibus stellt neue Produkte vor

Mit interessanten Produktneuheiten präsentiert sich ­Archibus auf der diesjährigen INservFM. Auf dem Stand 11.0-A28 zeigt das CAFM-Haus aus Saarbrücken die neue Programmversion Archibus V.23.2....

mehr
Ausgabe 04/2018

Archibus präsentiert vier Zertifizierungen

Mit vier Zertifikaten wirbt das Archibus Solution Center Germany jetzt für die hauseigene CAFM-Software. Neben den Zertifikaten der GEFMA 444 und von CAFM-Connect zählt der Saarbrückener...

mehr
Ausgabe 04/2017

Archibus engagiert sich bei RE!N

Archibus engagiert sich jetzt im Real Estate Innovation Network (RE!N) der Expo Real und der zentralen deutschen BIM-Plattform BIM World Munich. Das RE!N ist eine Plattform zum Austausch zwischen...

mehr

Archibus setzt neuen Fokus auf Workplace Management

Wie sich Immobilien besser auslasten und Beschäftigte leichter gewinnen und halten lassen, will das Archibus Solution Center Germany mit einer neuen Lösung beantworten. Workplace Management heißt...

mehr