ZIA eröffnet virtuelles Veranstaltungszentrum

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, startet heute sein virtuelles Veranstaltungszentrum. Damit präsentiert sich der Verband mit einem 3D-Zentrum, in dem sich die User informieren, aber auch virtuell an Veranstaltungen teilnehmen können. 

ZIA-Geschäftsführerin Sun Jensch erklärt: „Wir sind stolz, mit diesem virtuellen Veranstaltungszentrum ein absoluter Vorreiter zu sein. Es ist kreativ, innovativ, und einzigartig. In diesem Zentrum kann man an all unseren Veranstaltungen virtuell teilnehmen. Mit wenigen Mausklicks ist man dann im realen Geschehen. Von der Virtualität in die Realität.“ 

In optisch aufwändig gestalteten 3D-Räumen können die User in eine virtuelle Welt eintauchen, in der sie sowohl Programm-Informationen finden als sich auch in einer speziell animierten Sponsoren-Lounge bewegen können. Hier präsentieren sich die Partner etwa mit Online-Broschüren und holistischen Videos. „Das ist eine völlig neue Art der Präsentation für unsere Sponsoren, die für alle Interessierten sicherlich eine höchst ansprechende Art der Kundenansprache darstellt“, so Jensch. 

Seine Premiere wird das virtuelle Veranstaltungszentrum am 25.6. erleben. „Mit unserem diesjährigen Tag der Immobilienwirtschaft bewegen wir uns erstmals in die hybride Welt – live vor Ort in unserem ZIA-Hauptstadtstudio wird eine TV-Sendung produziert, die man im virtuellen Veranstaltungszentrum verfolgen kann“, erläuterte Jensch. „Über ein Online-Befragungstool werden die Zuschauer aber auch aktiv die Sendung mitgestalten können, in dem Sie Fragen an unsere politischen Gäste, wie Bundesfinanzminister Olaf Scholz stellen können. Es wird alles sehr interaktiv sein.“

Moderne Verbandsarbeit müsse heute immer stärker auch digital stattfinden, so Jensch weiter. „Mit dem virtuellen Veranstaltungszentrum haben wir nicht nur in Zeiten von Corona die Möglichkeit, sehr viel mehr Menschen mit unseren Veranstaltungen zu erreichen. Das Zentrum zeigt, dass die Immobilienbranche zeitgemäß für die Digitalisierung gerüstet ist und selbst ein Treiber ist.“

Das virtuelle Kongresszentrum können Sie ab sofort unter: www.zia-veranstaltungszentrum.de besuchen

Thematisch passende Artikel:

2008-04 DOM

Virtuelles Netzwerk

In Gebäuden, in denen täglich viele Menschen ein- und ausgehen, sind sichere und zuverlässige Zutrittskontroll­systeme ein Muss. Um sich wechselnden Betriebsbedingungen problemlos anpassen zu...

mehr

FDP-Chef Christian Lindner referiert auf Deutscher Immobilien-Messe

Der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner wird als Referent auf der „Deutschen Immobilien-Messe“ teilnehmen. Neben dem Parteichef der Liberalen werden in den kommenden Wochen weitere renommierte...

mehr
2011-03 Winkhaus

Datenaustausch im Rekordtempo

Schon auf der Security 2010 in Essen wurde „blueSmart“ vorgestellt: Diese elektronische Zutrittsorganisation bietet maximalen Komfort und besonders hohe Flexibilität für den Anwender so der...

mehr
2019-03 Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Kommunikation

Virtuelle Teams auf dem Vormarsch

Bereits heute arbeitet die Mehrheit der Beschäftigten regelmäßig mit Kollegen zusammen, die sich an einem anderen Ort befinden [1]. Nicht nur die Anforderungen an die Mitarbeiter steigen, auch die...

mehr