Strabag PFS: FM-Leistungen für Berliner Ministerien

Die Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) konnte zwei Neuaufträge für das Betreiben und Störungsmanagement verschiedener Berliner Bundeministerien gewinnen. Vorausgegangen waren Ausschreibungen durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), die die Ressorts als zentrales Immobilienunternehmen des Bundes betreut. Über das Auftragsvolumen wurde Stillschweigen vereinbart.
 
Die Leistung der Strabag PFS für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) beinhaltet hauptsächlich das Infrastrukturelle Facility Management (IFM). Für das BMFSFJ wurde der Vertrag zum 1. Februar 2020 über zwei Jahre mit der Option auf zweimalige Verlängerung geschlossen. Die Immobilie am Schöneberger Ufer hat 8.422 m² Nutzfläche.
 
Für das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) im Europahaus und für die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung (SFVV) im Deutschlandhaus werden vorwiegend technische FM-Leistungen  (TFM) abgerufen. Am 1. Januar 2020 übernahm Strabag PFS das qualitativ hochwertige Gebäudemanagement für das BMZ und die Stiftung für fünf Jahre mit der Option auf weitere fünf Jahre Verlängerung. Das Leistungsportfolio für die BImA im Deutschlandhaus beinhaltet die Wartung und Instandsetzung der gesamten technischen Gebäudeausstattung sowie einen 24-Stunden-Störungsdienst, um einen unterbrechungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Die Immobilie besteht aus einem im Jahr 1930 erbauten Altbau mit einer Nutzfläche von 22.700 m² und aus einem fertiggestellten Neubau, der am 1. Februar 2020 von der Stiftung übernommen wird und eine Nutzfläche von rund 7.200 m² aufweist.  
„Wir freuen uns über diese Neuaufträge, die eine Reihe bestehender Mandate in Berlin ergänzen. In der Hauptstadt sind wir durch unsere bereits vorhandene Präsenz bei Behörden und Regierungseinrichtungen mit den damit verbundenen Aufgaben bestens vertraut. Den Zuwachs beider Häuser sehen wir als weitere Herausforderung, unseren Qualitätsstandard auch im Hinblick auf den Neubau sowie die unterschiedlichen Gebäude unter Beweis zu stellen“, bestätigt Dirk Brandt, Geschäftsführer bei Strabag PFS.
 
 

Thematisch passende Artikel:

2015-02 Strabag PFS

FM-Ausschreibung für zwei Bundesministerien gewonnen

Die Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) erbringt ab 1. April 2015 sämtliche Leistungen des Technischen Facility Managements für die Dienstsitze des Bundesministeriums für...

mehr

Strabag PFS gewinnt FM-Ausschreibung für Finanzministerium

11.08.2015 - Die Strabag Property and Facility Services GmbH (Strabag PFS) erbringt ab dem 1. Dezember 2015 sämtliche Leistungen des Technischen Facility Managements für den Dienstsitz des...

mehr

Strabag PFS gewinnt FM-Ausschreibung für Bundesministerien

Die Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) erbringt ab 1. April 2015 sämtliche Leistungen des Technischen Facility Managements für die Dienstsitze des Bundesministeriums für...

mehr

Strabag erhält FM-Großauftrag der Commerzbank

Die Strabag Property and Facility Services GmbH (Strabag PFS) übernimmt ab 1. Oktober 2018 übernimmt das technische Facility Management (FM) für zahlreiche Standorte der Commerzbank AG, allen...

mehr

Strabag managt Theaterpassage in Essen

31.01.2017 - Die Strabag Property and Facility Services GmbH (Strabag PFS) ist seit 1. Januar 2017 für insgesamt drei Jahre mit dem Property- und Center Management für die Theaterpassage in Essen...

mehr