GEFMA: Neues Logo markiert strategische Neuausrichtung

Ab dem 24. August 2022 präsentiert sich der FM-Branchenverband GEFMA mit neuem Logo und schließt damit die strategische Neuausrichtung ab. Das neue Design zeigt, dass Facility Management auch im visuellen Fokus steht.
 



„Mit unseren strategischen Schwerpunktthemen Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Bildung und Wissen sowie Diversity setzen wir auf die Zukunftsorientierung des gesamten Facility Management,“ so Martin Schenk, Vorstandsvorsitzender GEFMA. Mit der Einführung des neuen Logos rundet der Branchenverband seine Neuausrichtung ab, wird optisch moderner und greift mit dem neuen Design die Weiterentwicklung der Branche und deren Kernaufgabe auch visuell auf. „Professionalität und Seriosität prägen die Arbeit des Verbands. Als größter Branchenverband bringt GEFMA alle Marktteilnehmer im Facility Management zusammen. Wir freuen uns, dass das neue Logo eine gelungene Weiterentwicklung auch für unsere Außendarstellung ist.“, so Jürgen Schneider, Geschäftsführer GEFMA.
 
Seit seiner Gründung 1989 hatte sich der Außenauftritt des größten deutschen Branchenverbands für Facility Management etappenweise verändert, modernisiert und wuchs in seinen Kanälen. Das Logo selbst hatte sich jedoch wenig weiterentwickelt.

Thematisch passende Artikel:

GEFMA engagiert sich für eigenen Ausbildungsberuf im Facility Management

Für einen eigenen Ausbildungsberuf im Facility Management engagiert sich der Branchenverband GEFMA – und ruft die Branche zur Unterstützung auf. „Sechs Hochschulen bieten nach GEFMA-Standards...

mehr

25 Jahre GEFMA-Richtlinien

Anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung im Hamburg feierte GEFMA das 25-jährige Bestehen seines Richtlinienwesens. Im Dezember 1996 mit einer Handvoll erster Publikationen gestartet hat...

mehr

Dr. Gert W. Riegel in GEFMA-Vorstand gewählt

Ab sofort vertritt Dr. Gert W. Riegel (Apleona) im GEFMA-Vorstand die Ressorts Nachhaltigkeit und Benchmarking. Mit überzeugender Mehrheit wurde er gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Robin...

mehr

GEFMA und IFMA vereinbaren Zusammenarbeit

Der deutsche Branchenverband GEFMA und die International Facility Management Association, IFMA, haben eine Zusammenarbeit beider Organisationen vereinbart. Das während der EFMC 2011 in Wien...

mehr

GEFMA-Umfrage: Ausbildungsberuf im Facility Management

Unter der Leitung von Professor Dr. Markus Lehmann (GEFMA-Vorstand Bildung und Wissen) und Dr. Christine Sasse (Sprecherin der Personalverantwortlichen der Möglichmacher-Dienstleistungsunternehmen)...

mehr