Friedrich Friedrich: Klimaneutrale Inhouse-Sercives für Merck

Alle betriebsinternen Umzüge beim Darmstädter Chemieunternehmen Merck sind seit diesem Jahr klimaneutral und werden über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt kompensiert. Das wurde im Zuge des erneut geschlossenen Rahmenvertrags zwischen Merck und dem Umzugslogistiker Friedrich Friedrich entschieden. Friedrich Friedrich führt für Merck schon seit vielen Jahren sämtliche Umzugsleistungen an den Standorten Darmstadt und Gernsheim durch. Darunter fallen Büroumzüge, Laborumzüge, allgemeine Transporte und weitere Inhouse-Dienstleistungen. Der Spezialdienstleister Climate Partner errechnete für Merck einen Emissionswert von rund 37.290 kg CO2 jährlich, die nun ausgeglichen werden. „Dass wir als Umzugsunternehmen in der Lage sind klimaneutrale Dienstleistungen anzubieten, war ein Kriterium, um weiterhin als Rahmenvertragspartner tätig zu sein“, so Oliver Gerheim, Geschäftsführer von Friedrich Friedrich. Beide Traditionsunternehmen treiben schon seit Jahren verschiedenste Projekte voran, um Treibhausgasemissionen und Energie einzusparen. 2011 fiel bei Friedrich der Startschuss für die Option „klimaneutral umziehen“, die seither zunehmend von Umzugskunden genutzt wird. Vermehrt auch von Firmenkunden wie Merck.

v. l. Oliver Gerheim (Geschäftsführer, Friedrich Friedrich), Dieter Held (Leiter Strategic Contracting, Merck)

v. l. Oliver Gerheim (Geschäftsführer, Friedrich Friedrich), Dieter Held (Leiter Strategic Contracting, Merck)

Dort steuert eine zentrale Organisation die weltweiten Klimaschutzmaßnahmen, die dann an den einzelnen Standorten umgesetzt werden. „Friedrich Friedrich ist für uns seit vielen Jahren ein sehr verlässlicher Partner und Klimaschutz wie auch Nachhaltigkeit sind wichtige Ziele in unserer langfristigen Strategie. Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, einen bedeutenden Vertragspartner hierfür zu gewinnen“, äußert sich Dieter Held, Leiter des „Strategic Contracting“ bei Merck.

Thematisch passende Artikel:

2017-04 Infraserv Höchst

Gebäudemanagement-Auftrag für Merck

Für das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck KGaA in Darmstadt betreibt der Industrie-Dienstleister insgesamt 42 Verwaltungsgebäude inner- und außerhalb des Merck-Werkgeländes, 680...

mehr
2018-01 Strabag

Mehr technische Dienstleistungen für Telefónica

Die Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) hat zum 1. Januar 2018 zusätzliche technische Dienstleistungen an den zentralen technischen Standorten des Telekommunikationsanbieters...

mehr

Wackler Group: Erfolgsmodell Familienunternehmen

Es gibt sie noch, die Unternehmen, die Erfolgsgeschichten schreiben! So sorgt die Wackler Group in diesen schwierigen Zeiten für positive Schlagzeilen. Denn am 12. Juni 1909 von Friedrich Wackler als...

mehr

Infraserv Höchst: FM-Auftrag von Merck

30.03.2017 - Infraserv Höchst hat einen Großauftrag im Bereich Facility Management bei Merck KGaA gewonnen. Für das Wissenschafts- und Technologieunternehmen in Darmstadt betreibt der...

mehr

Kötter Unternehmensgruppe

Die bundesweit tätige Kötter Unternehmensgruppe feiert Jubiläum und ist zum 75. Geburtstag weiter auf Wachstumskurs, wie die neuesten Unternehmenskennzahlen zeigen: Der Umsatz stieg 2008 im...

mehr