INservFM 2018: Abendprogramm in geänderter Reihenfolge

09.01.2018 - Besonders das Fest der Möglichmacher und der Networking-Abend haben in den vergangenen Jahren für Besucherzuspruch gesorgt - nun tauschen die beiden Networking-Veranstaltungen im Rahmen der INservFM 2018 die Plätze:

Am ersten Messeabend laden Leadec und Mesago ab 17 Uhr Aussteller, Besucher, Referenten und Kongressteilnehmer zum gemeinsamen Ausklang des Eröffnungstages bei entspanntem Networken ein.

Networking-Abend der INservFM 2017
Quelle: Mesago/Thomas Klerx

Networking-Abend der INservFM 2017
Quelle: Mesago/Thomas Klerx

Das Fest der Möglichmacher wird in diesem Jahr am zweiten Messeabend den idealen Rahmen bieten, um sich über aktuelle Themen und Entwicklungen der Branche auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Bitte beachten Sie: Der Networking-Abend ist offen für alle Messeteilnehmer. Für das Fest der Möglichmacher ist eine Einladung eines der Möglichmacher-Unternehmen erforderlich.

Weitere Inos zur INservFM 2018 finden Sie auch unter www.mesago.de und in der kommenden Ausgabe IHres Fachmagazins FACILITY MANAGEMENT 1|2018!

Thematisch passende Artikel:

2016-02 Viel Potenzial für Wachstum

INservFM, die erste!

Die INservFM war mit großen Ambitionen gestartet: Industrieservices hinzunehmen, Relevanz steigern, neue Aussteller gewinnen, mehr Besucher anlocken, eine Erfolgsgeschichte schreiben. Soweit die...

mehr
Industrieservice mit eigenem Kongressteil

INservFM: Eine Messe, die sichtbar(er) machen soll

Die INservFM will die Plattform in der D-A-CH-Region bieten, um das Leistungsspektrum ihrer Disziplinen und möglicher Synergien bei Bestandskunden und potentiellen Kunden platzieren zu können....

mehr
Zusammenarbeit nach nur zwei Jahren einvernehmlich beendet

INservFM und WVIS gehen wieder getrennte Wege

„Die aus dieser Zusammenarbeit erhofften Synergieeffekte haben sich für beide Parteien nicht wie gewünscht ergeben. Deshalb ist die Trennung nach zwei Jahren ein logischer Schritt“, begründet...

mehr
Neue Leitmesse für Facility Management und Industrieservice

INservFM: Viel Potenzial für Wachstum

Die INservFM war mit großen Ambitionen gestartet: Industrieservices hinzunehmen, Relevanz steigern, neue Aussteller gewinnen, mehr Besucher anlocken, eine Erfolgsgeschichte schreiben. Soweit die...

mehr

Das war’s! Die letzte INservFM

Im nächsten Jahr will die ServParc mit ihrem innovativen Konzept überzeugen

„Wir hätten uns auf der letzten INservFM mehr Fachbesucher gewünscht, auch wenn es qualitativ gute Kontakte und Gespräche gab – aber davon leider zu wenige“, bedauert Astrid Grüter, Mitglied...

mehr