Consense 2009: Nachhaltiges Bauen zieht an

Die Consense hat den Durchbruch geschafft: Der internationale Kongress mit Fach­aus­stellung für Nachhaltiges Bauen, der am 23. und 24. Juni 2009 zum zweiten Mal auf der Messe Stuttgart stattfand, zog an beiden Messetagen 1650 Teilnehmer aus 16 Nationen an. „Die Besucher kamen aus aller Welt, zum Beispiel aus Brasilien, Australien und Taiwan,“ fasst Thomas Walter, Bereichsleiter Industrie und Technologie bei der Messe Stuttgart, zusammen: „Die Consense hat ihren festen Platz im Messe-Kalender gefunden.“

Unter dem Motto „Mehrwert schaffen – Nachhaltigkeit in der Bau- und Immo­bilien­wirtschaft“ boten die beiden Veranstalter, Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und Messe Stuttgart dem Fachpublikum ein ausgewähltes Programm rund um das nachhaltige Bauen. Im Fokus stand zudem das Deutsche Gütesiegel Nachhaltiges Bauen, das zum zweiten Mal vergeben wurde. Entwickelt haben das System die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) und das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) – am Mittwoch erhielten 16 Objekte aus dem Bereich „neue Büro- und Verwaltungsgebäude“ das Zertifikat, beziehungsweise Vor­zertifikat. Erstmals ging die Urkunde auch ins Ausland, an das „Towntown Company Building 09 in Wien (Vorzertifikat in Gold). Weitere Gebäude in Österreich und Luxemburg befinden sich im Zertifizierungsprozess. „Die große Nachfrage zeigt, wie wichtig das Thema in der Bau- und Immobilienbranche ist“, bilanziert Prof. Dr. Ing. Werner Sobek, Präsident der DGNB. „Ein Höhepunkt bei der Consense war die Vertrags­unterzeichnung zur Anpassung des DGNB Systems für Österreich und China. Das Deutsche Gütesiegel wird international!“

Als Teilnehmermagnet entwickelten sich auch die begleitenden Workshops zu Schwer­punkt­themen wie Life Cycle Cost und Zertifizierungs-Software. Dieser Bereich soll künftig ausgebaut werden. Ein starker Partner dafür ist die ILM-Konferenz, die ihr thematisches Konzept „Immobilien Lebenszyklus Management“ bei der Planung, dem Bau und der Bewirtschaftung von Immobilien ab 2010 in die Consense einbringt.

 

„Die sehr gut besuchte Consense 2009 erreicht die Zielgruppe der Architekten und Ingenieure in idealer Weise. Auch die Investoren und Bauherrn suchen den Dialog in Sachen nachhaltiges Bauen. Die Consense ist der richtige Ort dafür, hier finden sich alle in einem Boot wieder“, so Elke Tonscheidt, Conject AG, Initiatorin der ILM-Konferenz.

Nachhaltiges Bauen liegt voll im Trend. Dies zeigte auch die Resonanz zur Fach­aus­stellung. „Kompliment, das Publikum ist wirklich sehr kompetent“, zeigt sich Hans Dieter Wahl, Geschäftsführung HD Wahl GmbH, äußerst zufrieden mit dem Ausstellungsverlauf. Die Consense sei im Vergleich mit den großen Baumessen klein, aber fein.

„Sehen und gesehen werden,“ macht Martin Schroth, Vertrieb von Hochtief, als erstes Ergebnis aus. Ausstellung und Kongress bieten ein großes Potenzial, insbesondere wenn der Bereich Facility Management durch die ILM künftig gestärkt wird.

 

Die nächste Consense findet vom 22. bis 23. Juni 2010 in Stuttgart statt.

Thematisch passende Artikel:

2010-03 „Nachhaltige“ Impulse für die Bau- und Immobilienwirtschaft

Consense 2010

Auf der nunmehr dritten Consense vom 22. bis 23. Juni 2010 wollen die beiden Orga­ni­satoren, die Deutsche Gesellschaft für Nach­hal­tiges Bauen DGNB und die Messe Stuttgart, wieder ein...

mehr

Consense 2010: DGNB und ILM ziehen an einem Strang

Der Startschuss für die Themenfindung der Consense 2010 ist gefallen. Kürzlich trafen sich Vertreter von DGNB-Präsidium und ILM-Komitee, um die Konferenz nun erstmals gemeinsam vorzubereiten. Das...

mehr
2008-04 Nachhaltiges Bauen als Kernthema

Consense erfolgreich gestartet

Veranstaltet wurde der Kongress von der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen DGNB und der Messe Stuttgart. „Wir freuen uns über die hohe Zahl von Besuchern, die aus insgesamt 14 Ländern...

mehr

Consense wird nicht weitergeführt

05.08.2015 - Die Messe Stuttgart und die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) haben sich darauf geeinigt, die bislang gemeinsam ausgerichtete Consense, Internationale Fachmesse und...

mehr
2009-04  Nachhaltigkeit rechnet sich…

Consense 2009

Lebenszyklus-Management gehört zu den zentralen Themen bei der Planung, dem Bau und der Bewirtschaftung von Immobilien, und so entwickelte sich die darauf spezialisierte ILM-Konferenz zu einer festen...

mehr