Fay Projects: Flexgate am BER planmäßig fertiggestellt

Mit dem Flexgate hat Fay Projects ein weiteres Büroprojekt am Hauptstadtflughafen BER fristgerecht fertiggestellt. Der siebenstöckige Neubau hat eine Gesamtmietfläche von 14.300 Quadratmetern und wurde von Goldbeck als GÜ realisiert. Das Flexgate ist das erste Büroprojekt, das 2019 im Gewerbepark Gatelands Kienberg begonnen wurde und befindet sich etwa fünf Minuten vom Hauptterminal des BER entfernt. Ansicht des Flexgate von der Straßenseite

Quelle: Fay Projects

Ansicht des Flexgate von der Straßenseite
Quelle: Fay Projects

„Unser Dank geht an Goldbeck und die für das Büroprojekt verantwortlichen Mitarbeiter“, sagt Ingo Lindner, Geschäftsführer bei FAY Projects. „Denn trotz der momentan schwierigen Situation bei der Rohstoff- und Materialversorgung wurde das Flexgate wie geplant an uns übergeben und kann von den Mietern bezogen werden.“
Die Mieter kommen überwiegend aus den Bereichen flughafenaffine Dienstleister, Immobilien- beziehungsweise Bürodienstleistungen sowie der öffentlichen Verwaltung. Der Vermietungsstand liegt aktuell bei 44 Prozent. „Wir verhandeln derzeit weitere Verträge und gehen von einer Vollvermietung bis Anfang 2023 aus“, sagt Clemens Rapp, Geschäftsführer bei Fay Projects. „Die Büroflächennachfrage am BER liegt leicht unter unseren Prognosen von 2019. Umso mehr freut es uns, dass die ersten Mieter bereits eingezogen sind und ihren Betrieb im Flexgate aufgenommen haben“.

„Die vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Beteiligten von Fay Projects war sehr bemerkenswert. Nur so kann man in diesen unvorhersehbaren Zeiten ein Projekt dieser Größenordnung, in der vorgegebenen Zeit und zum festgelegten Budget, zur vollsten Zufriedenheit realisieren. Vielen Dank und viel Erfolg mit diesem Gebäude“, sagt Dietmar Rekow, Leiter der Niederlassung Büro- und Wohngebäude Berlin von Goldbeck.

Das Flexgate ist nach dem 2012 fertiggestellten ²BAC das zweite Büroprojekt, das Fay Projects am neuen Berliner Flughafen realisiert.

Thematisch passende Artikel:

Goldbeck: Gute Berwertung im Property Management Report 2011

Die Bielefelder Goldbeck Gebäudemanagement GmbH, Tochtergesellschaft der Bau- und Dienstleistungsgruppe Goldbeck, erreicht im neuen Property Management Report 2011 den zweiten Platz in der Kategorie...

mehr

Goldbeck baut und betreut das Bürogebäude BÖ69

Die Goldbeck Gebäudemanagement Niederlassung Rheinland hat von der CODIC Immobilien und Projektentwicklung Beteiligungs-GmbH, Düsseldorf, den Auftrag für das technisches und infrastrukturelle...

mehr

Goldbeck: Facility Management für Schroder Property

Die Goldbeck Gebäudemanagement GmbH verantwortet ab sofort das Facility Management für sieben Büro- und Einzelhandelsimmobilien von Schroder Property. Der Immobilienspezialist des britischen Asset...

mehr

Goldbeck: Verwaltungsgebäude für GOM

28.10.2017 - Die Niederlassung Hannover des Bielefelder Familienunternehmens Goldbeck hat zwischen Mai 2015 und August 2016 den neuen Hauptsitz der GOM GmbH im Braunschweiger Gewerbegebiet Rüningen...

mehr
2021-02 Goldbeck und Siemens

Baustart für Bürogebäude-Ensemble in Gateway Gardens

In Gateway Gardens entwickelt Auftraggeber Siemens Real Estate (SRE) nicht nur den neuen Standort der Siemens-Niederlassung Frankfurt, sondern erstmalig mehrheitlich Büroflächen für externe Mieter....

mehr