Caverion verstärkt sich im Bereich Kältetechnik

Zum 1. November erwirbt die Caverion Deutschland GmbH die Bott Kälte- und Klimatechnik in Wiesbaden. Damit baut der TGA-Spezialist seine Kälte- und Klimatechnikkompetenz im Raum Frankfurt aus. Sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens werden von Caverion übernommen. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

„Wir sehen im Bereich Kälte- und Klimatechnik eines der wesentlichen Wachstumsfelder“, erläutert Manfred Simmet, CEO der Caverion Deutschland. Die Nachfrage nach Kältetechnik nehme spürbar zu und damit auch der Bedarf an Fachkräften. Auch im Bereich Klimatechnik sieht Caverion künftig weiteres Wachstumspotenzial. „Derzeit sorgt die Bundesförderung Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von raumlufttechnischen Anlagen noch für steigende Nachfragen“, so Manfred Simmet weiter. Aber auch langfristig sieht Caverion im Bereich Kälte- und Klimatechnik Wachstumspotenziale.

Mit dem jüngsten Erwerb setzt der finnische Gebäudetechnikspezialist seine Wachstumsstrategie im Bereich Kältetechnik fort. Erst im November 2019 hatte das finnische Unternehmen mit der schwedischen Huurre Group eines der führenden Unternehmen im Bereich CO2-basierter Kältesysteme mit einem Gesamtjahresumsatz von 48 Millionen Euro (in 2018) erworben.

Thematisch passende Artikel:

Caverion: Gebäudetechnik-Dienstleister für Städtisches Klinikum Braunschweig

Die Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH hat Caverion Deutschland mit der Planung und Ausführung der gebäudetechnischen Anlagen für das Gewerk Lüftung im Neubau Ost des Städtischen Klinikums...

mehr

Caverion: Remote Property Management

23.11.2017 - Das Energieunternehmen Enegia überträgt den Fachbereich Remote Property Management an Caverion Finnland. Die getroffene Vereinbarung trat zum 1. November 2017 in Kraft. Damit wird...

mehr