Apleona: FM für Bombardier Transportation

Bombardier Transportation, die Schienenverkehrsparte („rail division“) des Bombardier Konzerns, hat Apleona mit dem integrierten Facility Management für alle Standorte in Deutschland beauftragt. Im Einzelnen handelt es sich um sieben Produktionsstätten und eine Büroimmobilie mit insgesamt fast 1 Mio. m² Fläche, darunter auch die Firmenzentrale in Berlin.  
Apleona erbringt neben den technischen und infrastrukturellen Leistungen für die Gebäude und gebäudetechnischen Anlagen auch produktionsnahe Dienstleistungen, die Bombardier in seinem Kerngeschäft entlasten. Ein entsprechender Dienstleistungsvertrag wurde für fünf Jahre bis Ende 2025 geschlossen. Über das Auftragsvolumen wurde Stillschweigen vereinbart.
 
Vorausgegangen war eine weltweite Ausschreibung, bei der sich Apleona für das größte Los, das für die Liegenschaften in Deutschland durchsetzen konnte. Die Mobilisierungsphase läuft bereits, im April startet der Regelbetrieb für alle Standorte.  
Apleona CEO Dr. Jochen Keysberg: „Bombardier ist ein weiterer großer Industriekunde, für den wir in unserem Kernmarkt ein großes Aufgabenpaket durchführen und der Apleonas Dienstleistungskompetenz in einem technisch sehr anspruchsvollen Produktionsumfeld vertraut.“  
Michael Fohrer, Deutschlandchef bei Bombardier Transportation, sagte: „Mit Apleona haben wir einen starken und erfahrenen Partner für das integrierte Facility Management an unseren deutschen Standorten gefunden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“
 

Thematisch passende Artikel:

Apleona HSG betreibt über 120 ABB-Standorte

06.04.2017 - ABB, führendes Technologieunternehmen mit Sitz in der Schweiz, hat mit dem international tätigen Immobiliendienstleister Apleona HSG einen Fünfjahresvertrag über Facility...

mehr

Apleona: Bündelung von Beratungs- und Steuerungsleistungen für Immobilienprojekte

Der Immobiliendienstleister Apleona (www.realestate-de.apleona.com) bündelt sein Angebot an technischen Beratungsleistungen für Immobilien und Immobilienprojekte in Deutschland und Österreich....

mehr

Apleona: FM für deutsche Standorte der EnBW

15.01.2018 - Apleona HSG Facility Management übernimmt für die kommenden drei Jahre das Facility Management an über 100 Standorten des Energiekonzerns EnBW in Baden-Württemberg. Darunter sind...

mehr

Apleona: FM für Brauereikonzern Anheuser-Busch InBev

Die weltweit führende Brauerei-Gruppe Anheuser-Busch InBev (AB InBev) hat Apleona mit dem integrierten Facility Management für Liegenschaften in zwölf europäischen Ländern beauftragt. Das...

mehr

ABB beauftragt Apleon in weiteren Ländern

ABB hat Apleona in weiteren vier Ländern mit dem Integrierten Facility Management für Produktionsstandorte, Werkstätten sowie für Logistik- und Bürogebäude beauftragt. Es handelt sich hierbei um...

mehr