So schützen Betreiber Aufzüge vor digitalen Angriffen

Stichwort Cybersecurity

Die für Betreiber von Aufzügen maßgebliche technische Regel für ­Betriebssicherheit (TRBS) 1115 Teil 1 verlangt, sicherheitsrelevante Mess-, Steuer- und Regel-Einrichtungen (MSR-Einrichtungen) vor Cyber-Angriffen zu schützen. Geeignete und wirksame Maßnahmen müssen vom Betreiber nicht nur umgesetzt, sondern auch dokumentiert und wiederkehrend aktualisiert werden.

Vorausschauende Wartung, durchgehendes Monitoring und eine daraus resultierende deutlich erhöhte Verfügbarkeit: Die Digitalisierung von Aufzügen bietet für Betreiber enorme Vorteile. Die Kehrseite ist, dass mit der zunehmenden Vernetzung auch unautorisierte Dritte Zugriff auf sicherheitsrelevante Systeme erlangen können. Das gilt insbesondere für moderne oder modernisierte Aufzüge, die via Internet-Zugang oder über WLAN mit dem Hersteller oder mit Wartungsunternehmen kommunizieren. Um digitale Angriffe zu unterbinden sind Cybersecurity-Maßnahmen unerlässlich und werden teils bereits vom...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2023 Betreiber müssen Maßnahmen gegen Cybergefährdungen festlegen

Überwachungs­bedürftige Anlagen

Bei überwachungsbedürftigen Anlagen handelt es sich um Arbeitsmittel, von denen besondere Gefährdungen ausgehen. Dazu zählen Aufzugsanlagen, Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen und...

mehr
Ausgabe 05/2019 Kone

Aufzüge: Betreiber sollten alte Anlagen modernisieren

Aufzugbetreiber sind verpflichtet, ihre Aufzüge auf dem Stand der Technik zu halten. „Erfüllen Anlagen nicht die aktuellen Anforderungen der Normen, sollten sie zur Sicherheit der Nutzer und auch...

mehr
Advertorial / Anzeige

DEKRA: Cyber Security für den Aufzug

Aufzugsanlagen sind zunehmend mit dem Internet verbunden. Sie werden digital gesteuert, überwacht und gewartet und werden damit anfällig für Software-Fehler und Hacker-Attacken. Ein...

mehr
Ausgabe 03/2022 Neue Lünendonk-Studie

Budgets für Cyber Security werden bis 2023 stark steigen

Finanzdienstleister sind sich der Gefahr schwerwiegender Cyber-Angriffe zwar bewusst, fühlen sich aber gleichzeitig gut vorbereitet, diese frühzeitig zu erkennen und abzuwehren. Eine deutliche...

mehr
Ausgabe 03/2019

Konferenz zu Indoor Mobility und Cyber Security in Gebäuden

Mit einer Zwillings-Konferenz zu Indoor Mobility und Cyber Security von vernetzten Gebäuden lädt die BACnet Interest Group am 26. und 27. September an den Flughafen Frankfurt ein. Auf der Indoor...

mehr