Neue Erkenntnisse nach zwei Jahren Corona – worauf Unternehmen jetzt achten müssen

Zurück aus dem Homeoffice

„Das Büro bleibt Ankerpunkt“, lautete die Kernbotschaft des Mastertalks #19, den CoreNet Global gemeinsam mit der Hochschule Fresenius veranstaltete. Allerdings steht diesem Befund und dem Wunsch der Unternehmen nach Rückkehr ihrer Belegschaft in den Betrieb die Meinung eben dieser Mitarbeiter genau entgegen: Sie haben sich prächtig an die Arbeit von zuhause aus gewöhnt und wollen kaum noch zurück. Grund genug, dieses Thema beim Mastertalk Real Estate #20 von der arbeitsrechtlichen und Betriebsratsseite anzugehen.

Prof. Dr. Thomas Glatte, Professor
für Immobilienwirtschaft an der Hochschule Fresenius und als CNG-Vorstandsmitglied für Aus- & Weiterbildung zuständig sowie Sven Wingerter, Geschäftsführer des WorkPlace-Spezialisten Eurocres und ebenfalls CNG-Vorstandsmitglied, hatten dazu die Experten Saskia Steffen, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Pflüger Rechtsanwälte und Thomas Köhler, Betriebsratsvorsitzender Standard Life-Versicherungen eingeladen.

In ihrem einführenden Vortrag beleuchtete Steffen die vielfältigen arbeitsrechtlichen Aspekte – von denen einige noch nicht gesetzlich oder höchstrichterlich...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-04 So hilft die VDI 2569:2016-02 Schallschutz und akustische Gestaltung im Büro

Büroräume akustisch gut gestalten

Wenn ich Büroräume begutachten darf in die Nutzer erst kürzlich eingezogen sind, erlebe ich es sehr häufig, dass diese beklagen, es sei zu laut ist und sie können dadurch ihre Arbeit nicht...

mehr
Ausgabe 2022-01 Studie belegt Raumakustik ist der Schlüssel zum funktionierenden Büro

Lehren aus dem Homeoffice 

Denn ein Großteil der deutschen Arbeitnehmer, die in Büros arbeiten, wünschen sich das hybride Arbeitsmodell. Für die meisten wirkt sich der Austausch mit Kollegen im Büro positiv auf das...

mehr
Ausgabe 2018-01 Mit dem flexiblen Büro in das digitale Zeitalter

Büroräume als Innovationsmotoren

Somit werden an Büros und deren Ausstattung völlig neue Anforderungen gestellt. „Das Büro der Zukunft muss ebenso flexibel sein, wie die Menschen, die darin arbeiten“, findet Alexandra Gruhlke,...

mehr
Advertorial / Anzeige

Was kommt nach dem Home-Office?

Mit dem Abklang der Pandemie werden mehr Mitarbeiter zumindest zeitweise wieder im Büro arbeiten.

Es ist aktuell kaum absehbar, wie Büros im individuellen Einzelfall in einigen Monaten gestaltet sein werden. Selbst dann ist es alles andere als sicher, dass eine bis dahin unter Berücksichtigung...

mehr
Ausgabe 2020-03 Humanscale

Mobiler Sitz-Steh-Arbeitsplatz für das Homeoffice

Tausende von Arbeitnehmern arbeiten derzeit im Homeoffice. Wer bisher nur gelegentlich zu Hause arbeitete, kam mit dem Esstisch und einem normalen Stuhlvorübergehend zurecht. Jetzt, wo über Wochen...

mehr