Wilo

Zentralbank in Dublin ist 'Grünes Gebäude'

Leistungsstark, nachhaltig und energieeffizient: der Campus der Dubliner Zen­tralbank vereint diese drei Aspekte miteinander. Das moderne Gebäude am North Wall Quay bietet eine hochmoderne Arbeitsstätte, die offene Kommunikation und Teamarbeit auf allen Ebenen fördert. Die Dublin Docklands erstrecken sich über 520 Hektar nördlich und südlich des Flusses Liffey. Was früher eine Landschaft aus Schiffstrichtern, Kränen, Kneipen und Ställen war, hat sich im Zuge der Stadterneuerung in den letzten Jahren zu einem schimmernden, modernen Geschäftszentrum entwickelt. Seit 2017 ist auch der neue Hauptsitz der Central Bank of Ireland hier angesiedelt. Der Campus wird umschlossen von einer Glashülle, die durch eine Außenschicht aus eloxierten Aluminium-Dreiecksgitterplatten vor Blendung und Sonneneinstrahlung geschützt wird. Diese Module leisten einen wesentlichen Beitrag zur gesamten Energieeffizienz, da sie die Auswirkungen der Sonnenwärme reduzieren und damit auch den Energiebedarf für Heizung und Kühlung auf einem Minimum gehalten werden kann. North Wall Quay ist das erste Bürogebäude in Irland, das bereits in der Planungsphase nach BREEAM mit dem Prädikat „Outstanding“ ausgezeichnet wurde. Die Gebäudeenergiebewertung (BER) ist auf A2 ausgerichtet, was einer Verbesserung des Energieverbrauchs um 72 % gegenüber den bisherigen Basiswerten der Bauvorschriften entspricht. Eine effektive Isolierung reduziert den Energieverbrauch, die Umweltbelastung wird durch die Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen auf einem niedrigen Niveau gehalten. Die jährliche Energieeinsparung gemäß der Einstufung BER A2 beträgt 209 t CO2. Dabei leisten besonders die eingebauten Pumpen einen wesentlichen Beitrag zur Gesamteffizienz der neuen Zentrale – von Heizung und Kühlung über Kaltwasserversorgung bis hin zu Produkten für die Regenwassernutzung. „Der Campus der Zentralbank ist ein grünes Gebäude, welches von BREEAM, der weltweit führenden Methode zur Nachhaltigkeitsbewertung, zertifiziert wurde. Die Bank selbst hatte sich in Bezug auf die Nachhaltigkeit des Gebäudes eine Reihe von Zielen gesetzt. Eine unserer wichtigsten Anforderungen war somit, nur hocheffiziente Pumpen der Effizienzklasse IE4 anzubieten, um die Einhaltung der BREEAM-Kriterien zu gewährleisten“, sagt Derek Elton Managing Director von Wilo Irland. So kommt beispielsweise die „Wilo-Stratos GIGA“-Baureihe zum Einsatz – eine elektronisch gesteuerte Trockenläufer-Einzelpumpe in Inline-Bauweise mit EC-Motortechnik für mehr Betriebseffizienz. Mit der Baureihe „SiBoost Smart 3 Helix Excel“ werden sämtliche Kaltwasseranwendungen einschließlich der Regenwassergewinnung abgedeckt.  Jede Pumpe verfügt über einen integrierten Frequenzumrichter, um so eine maximale Effizienz zu gewährleisten. Die Druckerhöhungsanlagen bein­halten anschlussfertig montierte Edelstahlrohrrahmen und eine automatische Steuerung mit allen notwendigen Mess- und Einstellmöglichkeiten. ­
Für einen zuverlässigen Betrieb in den SHK-Anwendungen kommen mehrere Stratos-Modelle zum Einsatz. Kürzlich wurde Wilo Irland zudem mit dem Serviceauftrag für den neuen Campus beauftragt: „Als Spezialist für Pumpen und Pumpensysteme unterstützen wir unsere Kunden mit einer Vielzahl von Dienstleistungen bei der Optimierung und Sicherung ihrer Prozesse“, erklärt Derek Elton. „Die Betreuung unserer Kunden ist ein kontinuierlicher Prozess. Für uns ist es selbstverständlich, dass unsere Dienstleistungen den gesamten Lebenszyklus unserer Produkte abdecken – um den nachhaltigen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.“

Eine proaktiver Ansatz beim Management von Umweltverpflichtungen, ist u.a. das Sammeln des Regenwassers auf dem North Wall Quay Campus gesammelt wird. Diese Methode ist eine einfache und intelligente Möglichkeit, Regenfälle für die weitere Verwendung zu sammeln. Die Erfassung des Wassers kann dazu beitragen, lokale Grundwasserleiter wieder aufzuladen oder Überschwemmungen zu vermeiden und so eine nachhaltige Wasserwirtschaft zu garantieren.

Thematisch passende Artikel:

Wilo goes Dubai

13.02.2017 - Der Pumpen- und Pumpensystem-Hersteller Wilo, legte in der vergangenen Woche im Rahmen einer feierlichen Zeremonie den Grundstein für seine neue Repräsentanz in der Jafza (Jebel Ali...

mehr
Ausgabe 2008-06

NewsBox

Die Europäische Zentralbank hat die Klüh Security mit dem Schutz der Bank in Frankfurt beauftragt. Der Düsseldorfer Multidienstleister erhielt einen Vier-Jahres-Vertrag mit Verlängerungsoptionen....

mehr

Wilo Gruppe: Vertragsverlängerung mit Oliver Hermes

13.12.2017 - In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Wilo Gruppe den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden & CEO Oliver Hermes vorzeitig bis Ende 2023 verlängert. „Wir freuen uns, die sehr...

mehr