Software-Entwicklung auf Augenhöhe

„Wir fangen jetzt richtig an“

Vor über zwei Jahren hat das Property Management von BNP Paribas Real Estate, einem der führenden internationalen Immobiliendienstleister, den Frankfurter Property Manager Imoplan übernommen. Auf dem nun gemeinsam zu beackernden Feld des Property Managements (PM) war auch zu entscheiden, welche Software künftig das wachsende Geschäft unterstützen soll. Die Entscheidung fiel zugunsten der Lösung iMS. Doch die Mainzer PM-Software sollte erst weiterentwickelt und um zusätzliche Module ergänzt werden. Vor wenigen Monaten wurde „iMS neu“ bei BNPPRE live geschaltet.

Wer sich mit den Projektverantwortlichen unterhält, schaut in zufriedene Gesichter und bekommt eine Ahnung von den Hürden und Mühen der zurückliegenden anderthalb Jahre. Sandra Zengerling und Frank Helm, beide als Geschäftsführer für das Property Management bei BNPPRE verantwortlich, sowie die iMS-Geschäftsführer Klaus Grüning und Otto Herrmann standen uns Rede und Antwort.

2013, zur Zeit des Mergers, war bei den Property Managern von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) seit vielen Jahren eine eigenentwickelte Software im Einsatz. Imoplan nutzte bis dahin die Lösung der Mainzer iMS. Es stellte...

Thematisch passende Artikel:

CLS setzt im deutschen Property Management auf iMS

Die CLS Germany Management GmbH in Hamburg, Tochtergesellschaft des börsennotierten Immobilieninvestors CLS Holdings PLC, hat sich zur Unterstützung des Property Managements im deutschen Portfolio...

mehr

Hochtief: Property Management für Deka Immobilien

Hochtief übernimmt seit Ende März das Property Management für weitere Immobilien der Deka Immobilien sowie deren Schwestergesellschaft WestInvest in Bonn, Essen und Mainz. Die drei Objekte...

mehr
Ausgabe 2020-03

eRechnung: Neues Modul in eTASK.PropertyManagement

CAFM-Anbieter eTask hat seine Lösung eTask.Property Management um das Modul eRechnung erweitert. Die eTASK.eRechnung ermöglicht die Verarbeitung und Erzeugung elektronischer Eingangs- und...

mehr

BNP Property Management für DEKA Immobilien

Die DEKA Immobilien GmbH hat das kaufmännische und technische Property Management für den im November erworbenen Tower 185 in Frankfurt am Main an BNP Paribas Real Estate Property Management...

mehr
Ausgabe 2012-5

NewsBox

RREEF Real Estate, der Immobilienfondsmanager der Deutschen Bank, und Hochtief Property Management setzen ­ihre erfolgreiche ­Zusammenarbeit beim Property Management in Deutschland bis Ende 2014...

mehr