Mehr Effizienz in der Krankenhausgastronomie

Weg vom Kostendruck!

Die Konzentration auf die eigene Kernkompetenz ist gerade in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten angezeigter denn je. Das Outsourcing des Nicht-Kerngeschäfts führt zu mehr Effizienz durch freigesetzte Ressourcen und Kostenreduktionen – auch im Krankenhaus. Darunter fallen zahlreiche im FM-Services wie in diesem Beispiel die Kilnik-Gastronomie.

Der deutsche Health Care-Markt befindet sich in einer Umstrukturierungsphase. Denn der Kostendruck ist hoch und aufgrund der kontinuierlichen Preissteigerungen verschärft sich die Situation zunehmend. Kranken­häuser stehen vor der Herausforderung, Kosten zu flexibilisieren und neue Erlös­strukturen zu erschließen, um rentabel arbeiten zu können. Dies gilt auch in der Klinik-Küche. Besonders hier muss der Spagat zwischen Qualitätssicherung und Einhaltung der Kosten erreicht wer­­den. Innovative ­Lösungen im Kü­­chenmanagement ­bieten dafür Potential. Neben den Kosten gewinnen jedoch auch andere...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-06 Dauphin-Gruppe

Klinik mit Hotelcharakter

Die Klinikgruppe SHG, Saarland-Heilstätten GmbH, ist Trägerin von Krankenhäusern, Reha-Kliniken, pflegerischen und berufsbegleitenden Diensten sowie eines Seniorenzentrums. Mit 16.000 Patienten pro...

mehr

Neuer Auftrag für Klüh Catering

Zum Jahresbeginn hat das Düsseldorfer Unternehmen Klüh Catering GmbH die Verpflegung der Patienten in der BDH-Klinik Greifswald übernommen. Die BDH Klinik Greifswald ist eine Klinik für...

mehr
Ausgabe 2017-06 Lünendonk-Trendstudie

Servicegesellschaften im Gesundheitswesen

Deutsche Krankenhäuser stehen unter einem hohen Kostendruck. Neben den Ausgaben für die medizinische Betreuung sowie behandlungsnahe Leistungen sind die Kosten für Betrieb und Bewirtschaftung der...

mehr
Ausgabe 2012-5 Auslagerung oder Vergabe peripherer Leistungen an externe Dienstleister?

Lünendonk-Trendstudie 2012 „Facility Service im Gesundheitswesen“

Große Bedeutung kommt dabei der Auslagerung von peripheren, also nichtmedizinischen Leistungen zu. Hierbei spielt auch eine besondere Form der Zusammenarbeit eine Rolle, die bis dato noch nicht...

mehr

EnergieAgentur.NRW und HSG Wolfferts für Energieeffizienz

Das gemeinnützige St. Johannes Krankenhaus in Troisdorf seine Energieanlagen modernisiert: So wurde innerhalb kurzer Zeit u.a. eine neue energieeffiziente Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage installiert;...

mehr