Wisag Facility Service Holding

Wechsel im Management

Die Wisag Facility Service Holding GmbH & Co. KG, einer der führenden Facility Service-Anbieter in Deutschland, setzt ihre Grundsätze und Unternehmenswerte weiter konsequent um. Das Familienunternehmen, das im letzten Jahrzehnt dynamisch gewachsen ist, besetzt in den kommenden zwei Jahren mehrere Führungspositionen neu. Die Managementfunktionen werden ausschließlich von erfahrenen Mitarbeitern aus den eigenen Reihen übernommen.

 

Michael C. Wisser, Vorsitzender der Geschäftsführung der Wisag Facility Service Holding, erläutert: „Dies entspricht unserem Grundsatz, dass wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeiten geben wollen, in unserem Unternehmen Karriere zu machen. Es ist unser erklärtes Ziel, Führungsfunktionen, wann immer möglich, mit Menschen zu besetzen, die nachhaltig an unserem Erfolg mitgewirkt haben. Unsere Personalpolitik ist ebenso auf Kontinuität und Perspektive angelegt wie unsere gesamte Unternehmensstrategie.”

Die frühzeitige Information über die Veränderungen an der Führungsspitze entspricht laut Wisser dem Anspruch der Wisag an Transparenz und Offenheit: „Es schafft Sicherheit und Klarheit, wenn Mitarbeiter und Geschäftspartner frühzeitig über wesentliche Personalentscheidungen informiert werden.“

 

Michael C. Wisser wird sich zukünftig stärker auf die strategische Weiterentwicklung der gesamten Firmengruppe konzentrieren.

Ralf Hempel (50) wird zum 1. Januar 2013 den Vorsitz der Geschäftsführung der Wisag Facility Service Holding von Michael C. Wisser übernehmen. Hempel, der schon seit über 17 Jahren im Unternehmen ist, verantwortet derzeit gemeinsam mit Michael Moritz die Geschäfte der Wisag Facility Management und der Wisag Gebäudetechnik. Ralf Hempel freut sich auf die kommende Aufgabe: „Die Wisag verbindet familiäre Werte mit der Leistungsfähigkeit eines führenden deutschen Dienstleistungsunternehmens. Dies konnte ich in den vergangenen Jahren erleben und mitgestalten – beste Voraussetzungen also, um künftig neue Herausforderungen und größere Verantwortung zu übernehmen.”

 

Martin Riebschläger (39), wird ebenfalls zum 1. Januar 2013 in eine neue Funktion wechseln. Er übernimmt die bisher von Michael C. Wisser mitverantwortete Managementposition des kaufmännischen Geschäftsführers für die gesamte Wisag Facility Service Holding. Riebschläger, der nach seinem Studium zunächst bei der Wisag im Controlling startete, leitet seit acht Jahren als Geschäftsführer die Wisag Sicherheit & Service. Auch ihn verbindet mit der Wisag mehr als nur der berufliche Alltag: „Ich freue mich nach erfolgreichen Jahren in der operativen Verantwortung für den Bereich Sicherheit & Service auf neue Herausforderungen innerhalb der Wisag.“

 

Bereits zum 1. Januar 2012 wird Eduard C. Kutyma (48) an die Spitze der Wisag Sicherheit & Service wechseln und diese ab dem 1. Januar 2013 als alleinverantwortlicher Geschäftsführer übernehmen. Kutyma begann bei der Wisag als Personalleiter, seit 2008 ist er als Geschäftsführer verantwortlich für die Wisag Gebäudereinigung in Deutschland. Zusammen mit Friedrich Lahmann bildet er dort bisher eine Doppelspitze. Auch er freut sich auf die neue Aufgabe: „Ich übernehme von Martin Riebschläger einen leistungsfähigen und zukunftsträchtigen Dienstleistungsbereich. Die gemeinsame Verantwortung bis Ende 2012 wird mir den Einstieg erleichtern. Diese Partnerschaft auch im Wandel ist typisch Wisag.“

Zusätzlich wird Eduard C. Kutyma zum 1. Januar 2012 in die Geschäftsführung der Wisag Facility Service Holding berufen.

 

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05 Wisag

Wechsel im Management

Die Wisag Facility Service Holding GmbH & Co. KG besetzt in den kommenden zwei Jahren mehrere Führungspositionen neu. Die Managementfunk­tionen werden ausschließlich von erfah­­renen Mitarbeitern...

mehr

WISAG: FM-Dienstleister erhöht erneut Zahl der Lehrstellen

Vom Anlagenmechaniker bis zur Veranstaltungskauffrau: 125 Auszubildende begannen im September 2009 ihr Berufsleben bei der WISAG. Damit steigt die Zahl der Lehrlinge bei dem führenden Facility...

mehr
Immobilienbranche verliert Lenker und Strategen

Ralf Hempel überraschend verstorben

„Der Schock sitzt tief, und es ist für uns alle unfassbar, dass Ralf Hempel so plötzlich nicht mehr an unserer Seite ist“, erklärt Michael C. Wisser, Vorstand der Wisag Gruppe, tief betroffen....

mehr
Ausgabe 2012-01 Wisag

Schubert Unternehmensgruppe übernommen

Mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2012 gehört die Schubert Unternehmensgruppe zur Wisag. Beide Dienstleistungsspezialisten können so ihr bundesweites Netzwerk vergrößern, ihr...

mehr

Wisag Gebäudereinigung übernimmt Aufträge von Dekonta

Die Wisag Gebäudereinigung Holding GmbH & Co. KG hat zum 1. April 2011 Dienstleistungsaufträge der Dekonta Gebäude- und Industriedienste GmbH aus München übernommen. Mit den Aufträgen wechselten...

mehr