Technik wartet anders: Wie KI und IoT Instandhaltung ausführen

Versteckte Kostentreiber finden!

Der Flurfunk  spottet gerne mal, Instandhaltung ist ein Kurzwort für „austauschen, wenn es kaputt ist“, beschönigend als „Management by Breakdown“ anglisiert. Tatsächlich findet sich dieses Vorgehen in etlichen Unternehmen, während andere mit Wartungsplänen und eigenen Analysen die Ausfallquote zu minimieren versuchen. Doch was passiert, wenn IoT und KI das Ruder übernehmen? Der Tech-Konzern Schneider Electric und der CAFM-Hersteller RIB IMS haben genau das ausprobiert und dabei überraschende Erkenntnisse gewonnen. Denn: Technik wartet anders.

Das übliche Vorgehen professioneller Instandhaltung ist ein Prozess, der sich aus regelmäßigen Kontrollen, Wartung nach Herstellervorgaben, Modifikationen um eigene Erfahrungswerte und Hinweise aus der Belegschaft zusammensetzt. Dieser Komplex bietet in vielen Fällen einen belastbaren Rückhalt und stellt die Funktion von Anlagen, Geräten und Maschinen in den meisten Fällen zuverlässig sicher. Sein Manko ist, dass dieses Vorgehen eine Strategie der Draufsicht und nicht des Einblicks ist – Menschen sind halt keine Maschinen.

Erweitert mit Sensoren

Um trotzdem Einblick in die Maschinerie zu...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-01

Schneider Electric übernimmt Anteile von Planon

Der französische Elektronik-Konzern Schneider Electric hat sich 25 % der Aktien der niederländischen Planon Beheer B.V. gesichert. Planon Beheer ist die Holding, unter der auch Planon Software...

mehr
Ausgabe 2010-04

Optimierte Instandhaltung

Die Instandhaltung ist ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfung eines Unternehmens. Im Spannungsfeld zwischen ­Instandhaltung und Produktion steht der Instandhalter, der einerseits eine hohe...

mehr
Ausgabe 2018-05

N+P veröffentlicht Whitepaper zu Vorteilen von CAFM im FM

N+P, Hersteller der CAFM-Software Spartacus FM, hat ein neues White-paper veröffentlicht. Es soll dem Leser als Hilfe bei der Auswahl des passenden CAFM-Systems dienen und im Pool der zahlreichen...

mehr
Ausgabe 2018-02 Schneider Electric

Komplettanbieter in der digitalen Transformation

Mit der Integration der ABN-Gehäuse hat sich Schneider Electric nach eigenen Angabe als Komplettanbieter im Markt etabliert. Von der Mittelspannung bis zur Steckdose bietet das Unternehmen einen...

mehr
Ausgabe 2017-05

Mullewapp kommt in ein CAFM-System

Der Zoo Hannover hat das CAFM-System IMSWARE für Instandhaltung und weitere Aufgaben eingeführt. Es ist das erste CAFM-System des Zoos, der mit seinem Konzept der nachgebildeten Lebensräume eine...

mehr