Primion

Unterschiedliche Systeme einheitlich überwacht

Der Sicherheitsleitstand „psm2200“ ermöglicht die einheitliche Überwachung und den Betrieb unterschiedlicher Systeme wie z.B. Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Ein­bruch­meldeanlagen, Brandmeldesysteme, Fluchttüranlagen in einem einzigen Gesamtsystem. Bereits 18 Mal wurde das von Primion entwickelte Leitstandsystem bisher innerhalb von nur vier Jahren erfolgreich in Betrieb genommen: Ein exquisites Modehaus findet sich ebenso auf der Referenzliste wie ein Flughafen, ein Klinikum, ein wissenschaftliches Institut, zwei Telekommunikationsanbieter, pharmazeutische Unternehmen und ein...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2023 Peter Park

Digitalisierung im Klinikum – schrankenlose Parkraumbewirtschaftung

Im Landesklinikum Scheibbs erfasst zukünfitg ein Scanner die Fahrzeugkennzeichen zur Gebührenberechnung im Parkhaus. Mit der Umstellung ist auch eine bargeldlose Bezahlung der Parkgebühr möglich....

mehr
Ausgabe 06/2010 Einheitliche Lösung für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle

Klinikum München schafft Synergien

Am 1. Januar 2005 fusionierten die fünf Krankenhäuser der Landeshauptstadt München Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing und Thalkirchner Straße sowie das Institut für Pflegeberufe, der...

mehr
Ausgabe 02/2010 Zutrittskontrolle und Zeiterfassung für 1700 Mitarbeiter

Integrierte Sicherheitslösung für IT-Dienstleister

Zu den rund 12.000 Kunden des Dienstleisters gehören Kommunen und kommunale Unternehmen, Non-Profit-Organisationen sowie allgemeinbildende Schulen, Berufskollegs und weitere Bildungsträger. Diese...

mehr
Ausgabe 04/2011 PMG

Effizientes Datenmanagement für Augsburger Klinikum

270 Beteiligte waren an der Sanierung des kompletten medizinischen Bereichs des Klinikums Augsburg Süd im Stadtteil Haunstetten beteiligt. Fünf Jahre dauerte die Modernisierung bei laufen­dem...

mehr
Ausgabe 06/2017 So optimieren Facility Manager durch Gebäudesteuerung die Betriebsabläufe und erreichen mehr Nutzerzufriedenheit

Mehr Effizienz durch moderne Gebäudemanagement-Systeme

Die wachsende Komplexität der Gebäudesysteme macht diese Aufgabe jedoch nicht gerade einfach, denn „effizient verwalten“ bedeutet Überblick über alle Systeme jederzeit und schnelle Reaktion bei...

mehr