Cofely

Technisches Gebäudemanagement für Starbucks

Die Starbucks Coffee Company hat das Technische Gebäudemanagement (TGM) seiner 145 deutschen Filialen der Cofely Deutschland anvertraut. Als zentraler Ansprechpartner verantwortet Cofely die Koordination des operativen Personals, das Objekt-, Qualitäts- und Mängelanspruchsmanagement sowie das komplette Dokumentations- und Berichtswesen. Darüber hinaus übernimmt der FM-Spezialist mit den sogenannten „Handyman-Services“ kleinere Reparatur- und Instandhaltungsdienste im ­laufenden Betrieb. Der Vertrag läuft ­zunächst über zwei Jahre. Durch die Auslagerung des TGM an Cofely profitiert Starbucks...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-05 Cofely Deutschland

Technisches Gebäudemanagement für Starbucks

Die Starbucks Coffee Deutschland GmbH hat ihre deutschlandweite Zusammenarbeit mit Cofely im Bereich Technisches Gebäudemanagement (TGM) verlängert. Bereits seit 2010 verantwortet der FM-Spezialist...

mehr

Cofely: TGM für Starbucks

Die Starbucks Coffee Deutschland GmbH hat ihre deutschlandweite Zusammenarbeit mit Cofely im Bereich Technisches Gebäudemanagement (TGM) verlängert. Bereits seit 2010 verantwortet der Facility...

mehr

Cofely Deutschland: Platz 1 beim FM-Report 2013

In einer aktuellen Umfrage der Kölner Bell Management Consultants belegt Cofely Deutschland (www.cofely.de) den ersten Platz der besten Dienstleister im Bereich Facility Management. Im Rahmen des...

mehr
Ausgabe 2013-1 Cofely

Ganzheitliche Bewirtschaftung

Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Cofely Deutschland GmbH vom 26. bis 28. Februar auf der Facility Management 2013 in Frankfurt. Auf der Messe stellt Cofely unter anderem Konzepte für die...

mehr

Cofely: Technisches FM für TREI-52 Liegenschaften

Die TREI Real Estate, das Immobilienunternehmen der Unternehmensgruppe Tengelmann, hat Cofely Deutschland (www.cofely.de) mit dem technischen Gebäudemanagement für 52 ihrer Liegenschaften in West-...

mehr