GfS

Schnelle Öffnung für Notausgänge

Die „e-Bar“ ist eine multifunktionale Druckstange für Paniktüren. Sie verfügt bereits über eine Türkontrollfunktion, wodurch sowohl die schnelle Öffnung als auch die Kontrolle des Notausganges gleichermaßen gewährleistet ist. Durch den auffällig beleuchteten Hinweis „Notausgang Alarmgesichert“ im Display und ihre Montage auf halber Türhöhe ist sie selbst bei starker Rauchentwicklung gut erkennbar. Bei Betätigung der „e-Bar“ wird ein optischer und akustischer Alarm ausgelöst, der eventuellen Missbrauch anzeigt. Hierbei wird ein 2-stufiges Alarmsystem angewandt. Stufe 1 (Voralarm): Bei leichtem...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-4 GfS

Druckstange sichert und überwacht Flucht- und Rettungswege

Eine Druckstange für Paniktüren, die Hemmschwelle, Türöffnung und Tür­sicherung in einem Gerät vereint und darüber hinaus sowohl optisch als auch akustisch, kommuniziert, hat es bislang nicht...

mehr
Ausgabe 2011-06 RoofGuards

Schneelast-Warnsystem

Der Schneelastwächter der Firma RoofGuards wurde entwickelt, um die Einsturzgefahr von Dächern rechtzeitig und einfach zu erkennen und Gegenmaßnahmen einleiten zu können. Dazu wird permanent das...

mehr
Ausgabe 2014-01 Geze

Panikschlösser für die Entriegelung von Automatiktüren

Schnelle Öffnung im Notfall und kon­trollierter Zutritt sind die Stärken von selbstverriegelnden Panikschlössern: Mit dem „IQ lock AUT“ bietet Geze eine multifunktionale Systemlösung für...

mehr
Ausgabe 2013-06 Daxten

Smartcard-Zugangskontrolle im Rechenzentrum

Permanent und konsequent muss im Rechenzentrum darüber gewacht werden, wer Zugang zu sensiblen Daten sowie zu unternehmenskritischen Anwendungen erhält. Dabei sollten Rechenzentrumsbetreiber ihr...

mehr
Ausgabe 2011-03 Abus

IP-basierte Überwachungstechnik für kleinere Objekte

Ab sofort ist die neue „Secvest IP-Funk­alarmzentrale“ auch in zwei unterschiedlichen Sets erhältlich. Je nach Anforderung als „Secvest IP Basis-Set“ mit zwei Meldern und Fernbedienung oder als...

mehr