Literatur-Tipp

Real Estate Confidence Indicator

Der Einfluss von Erwartungen auf ­Immobilienzyklen wurde bisher kaum erforscht. Gleiches gilt für das Poten­tial des Einsatzes von qualitativen Konjunkturindikatoren, obwohl diese einen wichtigen Beitrag zum Verständnis des Immobilienzyklus leisten können. Die Beschäftigung mit diesem Themenbereich ist daher von großer Bedeutung sowohl für die Immobilienindustrie als auch für die Immobi­lien­forschung. Das Buch liefert die Grundlagen für ein Verständnis des Einflusses von Erwartungen und des Einsatzes von qualitativen Konjunkturindikatoren auf Immobilienmärkten.

Da das Phänomen des...

Thematisch passende Artikel:

Bilfinger Real Estate managt Metro-Zentrale in Düsseldorf für die IVG

Bilfinger Real Estate hat das Property Management für die von der IVG erworbene Metro-Zentrale in Düsseldorf übernommen. Zum Hauptsitz des Handelsunternehmens gehören sieben Gebäude mit 75.500 m2...

mehr
Ausgabe 2012-01 Literatur-Tipp

Beiträge zur immobilienwirtschaftlichen Forschung

Dieser Band enthält zwölf aktuelle Beiträge zur Immobilienbewertung in der Schweiz. Die Arbeiten bieten raschen und einfachen Zugriff auf aktuelle Erkenntnisse aus den Themengebieten «Immobilien...

mehr
Ausgabe 2013-05 Literatur-Tipp

Beiträge zur immobilienwirtschaftlichen Forschung

Dieser Band enthält zwölf aktuelle Beiträge zur Immobilienbewertung in der Schweiz. Die Arbeiten bieten raschen und einfachen Zugriff auf aktuelle Erkenntnisse aus den Themengebieten «Immobilien...

mehr
Ausgabe 2009-06

Immobilienwirtschaftliche Forschung

Dieser Band enthält 13 aktuelle Beiträge zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis. Hier werden die besten Abschlussarbeiten des CUREM Real Estate Masterstudienganges aus dem Jahre 2008...

mehr

Neuer Name für Bouwfonds

Mit Wirkung vom 1. Januar 2009 firmiert Bouwfonds MAB Development in MAB Development um. Von diesem Datum an arbeitet MAB Development als selbstständiger Geschäftsbereich innerhalb der Rabo Real...

mehr