2b-green

Professionelles Energiemanagement senkt Kosten

Nach dem IT-Erfolgsmodell „Software as a Service“ kommt jetzt „Energy Management as a Service“, kurz „EMaaS“. Das Böblinger Unternehmen 2b-green bietet diesen Service ab sofort im Markt an. Mit „EMaaS“ lässt sich der Energieverbrauch im Unternehmen, in Filialen und sonstigen Gebäuden auf einfachste Weise überwachen, analysieren und ­gezielt reduzieren. Diese Lösung schafft die Voraussetzungen, bis zu 35 % an Energiekosten einzusparen.

Energie entwickelt sich zusehends zu ­einem wesentlichen Kostenfaktor im Unternehmen. Deshalb ist die Steigerung der Energieeffizienz nicht nur „ein...

Thematisch passende Artikel:

Techem: DIN-zertifiziertes Energiemanagementsystem

Als eines der ersten Unternehmen im Energiesektor hat die Techem Energy Contracting GmbH für ihr Energiemanagementsystem die Zertifizierung nach DIN EN 16001 erhalten. Dafür wurden alle Prozesse und...

mehr

Lidl lässt sein Energiemanagement seiner deutschen Filialen zertifizieren

20.03.2015 - Nachhaltigkeit ist schon lange ein wichtiges Thema bei Lidl - und zwar entlang der gesamten Lieferkette: Vom umweltschonenden Transport der Ware hin zur energieeffizienten Filiale. Bis...

mehr
Ausgabe 2009-02 Unternehmensgruppe Dillenburger

Zukunftsmarkt Nachhaltiges Bauen

Rund 40 % des Energieverbrauchs in Deutschland gehen auf den Bau und Betrieb von Immobilien zurück. Die gesetzlichen Anforderungen zur Energie- und CO2-Reduzierung werden laufend verschärft, nicht...

mehr

EHA misst bei Müller & Egerer

Die EHA Energie-Handels-Gesellschaft und die Müller & Egerer Bäckerei Konditorei GmbH haben eine Zusammenarbeit für mehr Energieeffizienz vereinbart. Ab Ende August 2014 werden die Stromverbräuche...

mehr
Ausgabe 2013-05 Literatur-Tipp

Praxis Energiemanagement

Durch die Einführung eines Energiemanagementsystems (EnMS) können Unternehmen ihre Energieeffizienz verbessern, Verbrauchskosten sparen und staatliche Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Um...

mehr