…am Beispiel der Sparten IFM und Systemdienstleistung bei der DB Services GmbH

Optimierungsstudie für ein kundenorientiertes FM-Konzept

Diese Studie soll anhand des Spartengedankens nachweisen, dass die Systemdienstleistung nur durch eine integrale Aufbauorganisation funktionieren kann und der Spartengedanke das Prinzip der Ganzheitlichkeit im Facility Management verhindert. Der Schwerpunkt liegt daher in der Analyse der Sparten anhand der Leitfrage: Ist das Denken in Sparten noch kundengerecht oder verhindert es nicht vielmehr das Erkennen und Umsetzen von Synergien?

Dabei wird im Ist-Zustand festgestellt, dass das Unternehmen bei dem Kunden jeweils als Technik bzw. Reinigungs- sowie als Hausmeisterunternehmen auftritt. Die DB Services verhindert somit schon aufgrund Ihrer Struktur integrales Facility Management und unterstützt somit die Kernprozesse des Kunden nur bedingt. Die Spartengliederung des Dienstleisters DB Services erzeugt einerseits eine Vielfalt von Ansprechpartnern für den Kunden und verlangt andererseits im internen Betrieb einen immensen Koordinationsaufwand der Prozesse innerhalb der Sparten. Das Auftreten als Sparten-Unternehmen bei dem...

Thematisch passende Artikel:

FM-Impulsgeber 2018

Autorenpreis für die besten Beiträge zur Systemdienstleistung im FM ­geht in die fünfte Runde

Der GEFMA-Arbeitskreis Integrale Prozess Verantwortung ­­(ipv) zeichnet gemeinsam mit dem Fachmagazin FACILITY MANAGEMENT zum fünften Mal Beiträge aus, die sich mit zukunftsweisenden Konzepten der...

mehr
Ausgabe 2017-06 FM-Impulsgeber 2018

Autorenpreis für die besten Beiträge zur Systemdienstleistung im FM

Der GEFMA-Arbeitskreis Integrale Prozess Verantwortung ­­(ipv) zeichnet gemeinsam mit dem Fachmagazin FACILITY MANAGEMENT zum fünften Mal Beiträge aus, die sich mit zukunftsweisenden Konzepten der...

mehr
Ausgabe 2013-1 Wie FM-Kunden und FM-Mitarbeiter von einer ganzheitlichen Führungskultur profitieren

Hard Facts und Soft Acts

Auch die Service-Gewinn-Kette ­beschreibt den Zusammenhang zwischen Kunde und Rentabilität des Unternehmens: Servicequalität führt zu zufriedenen und loyalen Kunden und führt daher zu...

mehr

Exklusiv: Sehen Sie den Film zur FM-Messe!

27.03.2015 - Tatsächlich kamen zwar weniger Besucher als noch im Vorjahr - 4769 Fachbesucher informierten sich an den drei Messetagen den Ständen der 139 Ausstellern und damit etwa 15 % weniger als...

mehr
Ausgabe 2019-04 tana-Chemie

Mikroorganismen für frischen Geruch

Mit „Biobact clean“ und „Biobact scent“ bringt tana-Chemie, die Professional-Sparte von Werner & Mertz, zwei biotechnologische materialfreundliche Produkte der green care-Produktreihe auf den...

mehr