Warum sich eine ganzheitliche Betrachtung immer auszahlt

Optimierungspotentiale im Management von Immobilien

Die internationale Finanzmarktkrise wirkt auf die Immobilienwirtschaft und setzt das Immobilienmanagement bei der Erwirtschaftung der Renditeanforderungen aus den Businessplänen der letzten Jahre zunehmend unter Erfolgsdruck. Die Wertsicherung von Immobilieninvestitionen und die Erreichung der Renditeanforderungen verlangt von Real Estate Asset Managern die Aktivierung der Optimierungspotentiale im Lebenszyklus der Immobilien.

Businesspläne mit optimistischen Mietsteigerungen, volkswirtschaftlichem Wachstum, geringen Managementkosten, dafür mit signifikanten Wertsteigerungen bis zum geplanten Verkauf bildeten die Grundlage der Buy-and-Sell-Strategien. Die gegenwärtigen Alternativen sind drohende Insolvenzen von Anlagevehikeln, massive Kapitalverluste bei Zwangsverkauf oder die Ausrichtung auf Buy-and-Hold-Strategien mit Optimierung der Managementleistungen, der Immobilienqualität und der Immobilienperformance.

Um Abwertungen der Immobilien entgegenzusteuern und die Renditeanforderungen so gut wie möglich einhalten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2010 Literatur-Tipp

Real Estate und Facility Management

Das Buch betrachtet den sich vollziehenden Wandel in der Immobilienwirtschaft, die aktuellen Anforderungen an ein modernes Management und den integrativen Ansatz im Lebenszyklus der Immobilie: Vom...

mehr

Bilfinger Real Estate managt Metro-Zentrale in Düsseldorf für die IVG

Bilfinger Real Estate hat das Property Management für die von der IVG erworbene Metro-Zentrale in Düsseldorf übernommen. Zum Hauptsitz des Handelsunternehmens gehören sieben Gebäude mit 75.500 m2...

mehr

Jones Lang LaSalle und RWE kooperieren

Die energetische Optimierung von Immobilien ist der Geschäftszweck einer Kooperation zwischen Jones Lang LaSalle und RWE. Partner der Kooperation sind bei Jones Lang LaSalle der Geschäftsbereich...

mehr

Bilfinger Real Estate: Property Management für IVG

Bilfinger Real Estate ist neuer Property Manager des Prime-Portfolios der IVG. Beide Unternehmen unterzeichneten Ende vergangenen Jahres einen Vertrag zur Aufnahme der Property Management Aktivitäten...

mehr

BNP betreut Liegenschaften der German Acorn Real Estate

BNP Paribas Real Estate Property Management (BNPP REPM) wurde von der German Acorn Real Estate GmbH mit Wirkung zum 1. Januar 2013 mit dem Immobilienmanagement eines Portfolios mit 22 Liegenschaften...

mehr