KeyLogic

Objektorientierte Datenbank

Die umfangreiche Bestandserfassung von Flächen, Räumen, Inventar, techni­schen Installationen, Geräten, Möbeln, Anlagen usw. bilden die Grundlage für jedes CAFM-System. Schnell, einfach, mobil und effektiv – mit „KeyData“ kein Problem, Schluss mit der aufwendigen und kostspieligen Bestandserfassung. Ab sofort kann man sich jede Menge Arbeit sparen, denn alle erfassten Objekte werden automatisch in einer objektorientierten Datenbank gespeichert.

Die moderne und intuitiv verständliche Benutzeroberfläche bietet zahllose Möglichkeiten, die Bestandserfassung noch leichter zu machen:...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-06 KeyLogic

Integrative Softwarelösung für ganzheitliches Facility Management

Für die Erleichterung der täglichen Prozesse im Gebäudebetrieb bietet der CAFM-Hersteller BFM Building + Facility Management GmbH mit der Software KeyLogic ein einfaches, vorstrukturiertes...

mehr
Ausgabe 2016-02

Keylogic mit neuem altem Namen auf neuem Stand

Als Keylogic GmbH präsentierte die bisherige BFM ihre CAFM-Software Keylogic auf der INservFM 2016. Geändert hatten die Eschborner auch ihren Standort – sie sind von Marktplatz an dessen Rand...

mehr
Ausgabe 2020-02

Keylogic auf der Light+Building

Das CAFM-Softwarehaus KeyLogic wird zur kommenden Light+Building in Frankfurt unter den Ausstellern sein. KeyLogic kooperiert hierzu mit dem Zentralverband der Deutschen Elektro- und...

mehr
Ausgabe 2017-01

BIM und Betreiberverantwortung bei Keylogic

Keylogic widmet sich auf der INservFM den Themen BIM und Betreiberverantwortung. Für letzteres haben die Eschborner Apps im Gepäck. Sie unterstützen bei Auftrag-Tracking und Dokumentation,...

mehr
Ausgabe 2013-1 BFM

Erneute GEFMA-Zertifizierung für KeyLogic

Die CAFM-Software „KeyLogic“ wurde Ende letzten Jahres in allen zwölf Kriterien GEFMA 444 zertifiziert. Neben der Rezertifizierung der bisherigen neun Kriterien wurden auch die drei zusätzlichen...

mehr