GFR

O2 World Arena in Berlin

Sie ist eine der modernsten Multifunk­tionsarenen der Welt und soll auch höchsten Ansprüchen gerecht werden, heißt es von Investorenseite. Doch zur Eröffnung der O2 World Arena in Berlin am 10. September gab es Proteste, denn bisher steht die 160 m lange und 130 m breite Halle im wahrsten Sinne „allein auf unbebauter Flur“. Doch auch wenn die Arena zwischen Ostbahnhof und Warschauer Brücke bisher noch nicht inmitten eines neuen Stadtquartiers liegt, über technische Qualitäten verfügt der 60 000 m² Fläche umfassende Bau in jedem Fall. So wurde beispielsweise im Bereich der Gebäudeautomation und...

Thematisch passende Artikel:

Bosch übernimmt GFR

Bosch hat am 01.10.2019 die GFR-Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH nach Freigabe der relevanten Kartellbehörden übernommen. Mit dem Erwerb der GFR erweitert Energy and...

mehr
Ausgabe 2009-02 Einsparpotentiale durch IT-Einsatz in der Gebäudetechnik

Nie mehr ohne!

Gebäudeautomationssysteme sind mittlerweile integraler Bestandteil des technischen Gebäudemanagements und sie halten vielfältige Informationen bereit. Daten aus der Zutrittskontrolle und...

mehr
Ausgabe 2009-03

Marktübersicht zur Gebäudeautomation

„Gebäudeautomation 2008 – ein Wachstumsmarkt“ lautet das Fazit des ieg – Institut für Energie und Gebäude der Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg. Eine Befragung von Herstellern von...

mehr

Effektiver Frostschutz am Berliner Ostbahnhof

Frostschutz an großen öffentlichen Gebäuden wie Bahnhöfen oder Flughäfen muss den höchsten Anforderungen entsprechen. Während geplatzte Rohrleitungen und zugefrorene Dachrinnen für hohe...

mehr

Alba: Neue Property Managment-Aufträge

Der zur Alba Group gehörende Geschäftsbereich Alba Facility Services ist im Bereich Property Management erfolgreich in das neue Jahr gestartet: Die zu Alba Facility Services gehörende Alba Property...

mehr