Forschungsprojekt FMstar

Neuer Systemansatz für komplexe ­Facility-Prozesse

Was sich hinter dem Kürzel FMstar verbirgt ist nicht ­etwa ein neuer Luxusliner sondern ein spannendes Forschungsprojekt, an dem ein Konsortium aus Hochschulen und Industrie beteiligt ist. FMstar steht für „Facility Management mit Hilfe Semantischer Technologien und Augmented Reality“. Bis zum ­August 2015 entwickelt FMstar einen neuartigen Systemansatz für eine systematische Vernetzung von realer und virtueller Welt für komplexe Facility-Prozesse im Bereich Abnahme- und Instandhaltungsmanagement. Hierfür sind ausgewählte Prozesse zu analysieren und zu optimieren sowie technische...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-01

N+P auf INservFM und Intec

Gleich auf zwei Messen präsentiert N+P in den kommenden Wochen seine CAFM-Lösung Spartacus. Vom 21. bis 23. Februar zeigen die Sachsen auf der INservFM 2017 in Halle 11 auf Stand C19, wie...

mehr
Ausgabe 2014-06 Augmented Reality im Facility Management

Augmented Reality: Mehr sehen und verstehen

Neuland im FM Augmented Reality (AR) wurde im CAFM-Trendreport 2013 als eine der Zukunftstechnologien im FM identifiziert. Allerdings rangiert AR unter den erkennbaren Trends noch ziemlich am Ende,...

mehr
Ausgabe 2011-01 Reality Consult

Dialog für IFM

Als internationale Managementberatung für Immobilien- und Facility Management (IFM) will sich Reality Consult den aktuellen Herausforderungen stellen. Auf der FM-Messe in Frankfurt will man darum mit...

mehr

Reality Consult: Neuer Leiter im Consulting Team

Georg Stadlhofer (30), Key Account Manager der internationalen Unternehmensberatung Reality Consult, leitet seit Jahresbeginn das Consulting Team in Frankfurt. Er verantwortet in dieser Position die...

mehr