Loy & Hutz

Neue Konzernstruktur

Rückwirkend zum 1. Oktober 2010 erhielt die Loy & Hutz AG eine neue Konzernstruktur: Die Loy & Hutz Management AG als übergeordnete Holding steuert und strukturiert die Aktivitäten der Loy & Hutz AG, in der die Softwareentwicklung angesiedelt ist, und der Loy & Hutz Solutions AG, die das operative Geschäft verantwortet. Hierdurch optimiert die Loy & Hutz Gruppe den Fokus auf die Kernaufgaben der jeweiligen Unternehmen und erhöht deren wirtschaftliche Absicherung. Für die Kunden der bisherigen  Loy & Hutz AG ändert sich durch die Restrukturierung des Unternehmens im Alltagsgeschäft nichts.

„Mit...

Thematisch passende Artikel:

Loy & Hutz erhält Konzernstruktur

Die Loy & Hutz AG erhält mit Wirkung zum 1. Oktober 2010 eine Konzernstruktur. Die Loy & Hutz Management AG als übergeordnete Holding steuert und strukturiert die Aktivitäten der Loy & Hutz AG, in...

mehr

Loy & Hutz: Rainer Hutz geht

23.03.2015 - Wie aus gesicherten Kreisen bekannt wurde, verlässt der Firmenmitbegründer Rainer Hutz auf eigenen Wunsch das operative Geschäft des Unternehmens. Hutz Zuständigkeit lag bisher im...

mehr
Ausgabe 2016-01

Loy & Hutz International in Österreich gegründet

Rainer Hutz hat im November in Österreich die Loy & Hutz International gegründet. Das neue Unternehmen ist als Vertriebsarm des Freiburger CAFM-Anbieters für Österreich und Osteuropa aufgestellt...

mehr

MEC managt Breisgau-Center für Union Investement

14.04.2016 - Die MEC Metro-ECE Centermanagement hat Anfang April das kaufmännische und technische Property-, Center- sowie Vermietungsmanagement für das Breisgau-Center in Freiburg übernommen. Der...

mehr

Ralf Golinski geht zu Loy & Hutz Solutions

Der CAFM-Fachmann Ralf-Stefan Golinski ist ab sofort für die Loy & Hutz Solutions AG tätig. Der 50-jährige wird die strategische Ausrichtung des Freiburger Herstellers von CAFM-Software weiter...

mehr