Consens 2009 vom 23. und 24. Juni in Stuttgart

Nachhaltiges Bauen soll Mehrwert schaffen

Das Motto der zweiten Tagung nach 2008 „Mehrwert schaffen – Nachhaltigkeit in der Bau- und Immobilienwirtschaft“, soll Planer, Architekten und Entscheider aus der Bau- und Immobilien­ branche auf die Landesmesse locken. Dabei versprechen die Organisatoren, die DGNB und die Landesmesse Stuttgart, ein anspruchsvolles Programm: Mit einer Fachausstellung, Workshops und Exkursionen sollen Fragen rund um das Thema nachhaltiges Bauen, die Zertifizierung von Gebäuden in Bestand und Neubauten und auch die Zertifizierung von Industriebauten und Stadtquartieren beantwortet werden.

Vor allem die...

Thematisch passende Artikel:

DGNB: Zertifizierung von Masterplänen

Viele Immobilien wie etwa Verbrauchermärkte werden baugleich an verschiedenen Standorten errichtet. Gleiches gilt für große Wohngebäude, Hotels und Fertighäuser. Aufgrund des starken Interesses...

mehr

800. Mitglied im DGNB

Die Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG ist der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. (DGNB) beigetreten. Als 800. Mitglied will Minol das Nachhaltigkeitszertifikat der DGNB –...

mehr

Consense wird nicht weitergeführt

05.08.2015 - Die Messe Stuttgart und die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) haben sich darauf geeinigt, die bislang gemeinsam ausgerichtete Consense, Internationale Fachmesse und...

mehr

DGNB: Studie zur Anwendbarkeit von Kriterien für nachhaltige Investitionen

Sustainable Finance hat sich spätestens seit der Ankündigung des Green Deals der Europäischen Union in der Immobilienwirtschaft als Schlüsselthema etabliert. Ein Fokus der EU-Aktivitäten liegt...

mehr

Neuer DGNB-Report: Sustainable Development Goals

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. hat einen neuen Report veröffentlicht, der erklärt, wie Gebäude einen Beitrag zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten...

mehr