Bilfinger Berger

Nachhaltiger Büroneubau für Bilfinger Berger Power Services

Der Bürokomplex in der „Neuen Mitte Oberhausen“ ist das erste private Bauvorhaben, das mit dem neuen immo­bilienwirtschaftlichen Ansatz „one“ ­realisiert wird. Damit will Bilfinger Berger ein ­Gesamtpaket aus Entwicklung, Planung, Bau und Betrieb von ­Immobilien anbieten. Ein wesentliches Element ist dabei die Qualitäts- und Kostengarantie über die komplette Vertragslaufzeit hinweg.

Klaus Raps, Mitglied des Vorstands der Bilfinger Berger SE: „Mit der neuen Hauptverwaltung in Oberhausen entsteht ein Referenzprojekt, das unser ­innovatives Gesamtkonzept erlebbar macht. Alle Leistungen und Services im Lebenszyklus eines Gebäudes werden aus einer Hand angeboten. Das führt zu einem entscheidenden Effizienzvorteil für unsere Kunden.“

Als ganzheitliches Konzept basiert „one“ auf der langjährigen Expertise im Gebäudebetrieb: Die frühzeitige Zusammenarbeit von Architekten, Fachplanern und Bauingenieuren mit Spezialisten für den Gebäudebetrieb stellt Qualität und Nachhaltigkeit einer Immobilie sowie die Einhaltung des vereinbarten Kostenrahmens über ihren gesamten Lebenszyklus sicher. Wissenschaftlich begleitet wird das Leistungsangebot von der TU Darmstadt. Die umweltschonende, wirtschaftlich ­effiziente und nutzerfreundliche Realisierung der neuen Hauptverwaltung hat die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) bereits mit einem Vorzertifikat in Silber ausgezeichnet.

Das Ergebnis sind moderne Büroflächen, die durch ihre flexible Gestaltung eine schnelle Anpassung der Büroflächen an den Bedarf zulassen. Die Einbindung modernster Technologien ­gewährleistet ein effizientes Energie­management. Bei der Auswahl der ­Materialien wurde auf eine Vermeidung von Schadstoffemissionen geachtet. Für 500 Mitarbeiter entsteht so eine angenehme und produktive Arbeitsumgebung.

Finanziert wird das Projekt durch ein Beteiligungskonzept, das die SachsenFonds-Gruppe aus Aschheim bei ­München als Investor strukturiert hat. Das Investitions­volumen beträgt rund 30 Mio. €. „Für uns ist es sehr wichtig, dass unsere Investoren Planungssicherheit haben“, erklärt Jürgen Göbel, ­Geschäftsführer der SachsenFonds-Gruppe. „Durch Bilfinger Berger one besteht nicht nur für die ­Planungs- und Baukosten, sondern auch für die Betriebskosten über die gesamte Vertragslaufzeit hinweg eine hohe Sicherheit. Das reduziert für diese Investition das Risiko und ist ein enormer Effizienzvorteil.“

Bauherr der neuen Hauptverwaltung ist Bilfinger Berger Real Estate Management. Planung, Bau und Betrieb verantworten Bilfinger Berger Hochbau und Bilfinger Berger Facility Services. Entworfen wurde das Gebäude vom Architekturbüro RKW Rhode Kellermann Wawrowski. Der Mietbeginn für das fünfgeschossige Bürogebäude mit einer Bruttogeschossfläche von 12.000 m² ist für Juli 2013 geplant.

Thematisch passende Artikel:

Bilfinger Berger Power Services: Neue Hauptverwaltung in Oberhausen

Bilfinger Berger feierte am 29. Juni 2012 Richtfest für die neue Hauptverwaltung der Bilfinger Berger Power Services in Oberhausen. Der Bürokomplex in der „Neuen Mitte Oberhausen“ ist das erste...

mehr

Roland Koch neuer Vorstandsvorsitzender von Bilfinger Berger

In seiner Sitzung vom 29. Oktober hat der Aufsichtsrat der Bilfinger Berger SE Roland Koch zum Nachfolger von Herbert Bodner als Vorstandsvorsitzenden berufen. „Die immer wieder bewiesene...

mehr

Bilfinger Berger: Auf nach Österreich

Nachdem der österreichische Baukonzern Strabag in den zurückliegenden Jahren kräftig in Deutschland eingekauft hat – und zuletzt mit der Übernahme der Telekom-Tochter DeTeImmobilien kräftig...

mehr

Wirtschaftsverband für Industrieservice mit neuem Vorstand

Der Vorsitzende des Vorstands der Voith Industrial Service Holding GmbH und Gründungsmitglied des WVIS, Martin Hennerici, ist neuer Vorsitzender des WVIS – Wirtschaftsverband für Industrieservice...

mehr

Bilfinger: Lebenszyklusoptimiertes Bürogebäude für BASF

Bilfinger baut ein neues Bürogebäude sowie ein Parkhaus für die BASF an der Pfalzgrafenstraße am Rheinufer Süd in Ludwigshafen. Das moderne Bürogebäude wird mit dem ganzheitlichen...

mehr