Nach Corona: Korasoft- Lösung für 6-feet-office

Wenn demnächst Mitarbeiter wieder im Büro arbeiten dürfen, wird die Empfehlung von WHO und RKI für das 6-feet-Office Voraussetzung sein. Sie besagt, dass Arbeitsplätze mindestens 1,80 m Abstand zu einander haben müssen. Korasoft hat jetzt eine Planungs-Lösung für das 6-feet-office vorgestellt. Das Add-on zur Belegungsplanung errechnet mit einem Algorithmus die mögliche Platzierung von Schreibtischen oder anderen Arbeitsplätzen, um die vorhandene Fläche optimal zu belegen und dabei den geforderten Abstand zu wahren. Voraussetzung sind CAD-Pläne mit Assets. Liegen diese nicht vor, unterstützt Korasoft mit Werkzeugen, um Pläne zu selber modifizieren. Diese Werkzeuge sind einfach zu bedienen und können von jedem FM-Mitarbeiter eingesetzt werden. Das clevere Add-on ist bereits erhältlich.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04

Korasoft integriert BIM in sein CAFM mit SAP

Software-Spezialist Korasoft erweitert sein Leistungsspektrum um die Integration von BIM in SAP. Mit dem Modul Korasoft BIM können Pläne aus Autodesk Revit und IFC-konforme BIM-Modelle mit der...

mehr
Ausgabe 2020-05

Sebastian Graf ist SAP-Admin bei Korasoft

Korasoft wächst weiter: Mit Sebastian Graf hat das CAFM-Softwarehaus jetzt einen Mitarbeiter speziell für die SAP- und System-Administration eingestellt. Der 37-jährige Graf war bisher bei einem...

mehr
Ausgabe 2019-04

Korasoft bringt den digitalen Zwilling ins CAFM mit SAP

Wie lassen sich die BIM-Daten eines digitalen Zwillings nach ISO 81346-12 sinnvoll in einem CAFM-System nutzen? Diese Frage hat Korasoft beantwortet. Die CAFM-Lösung „VISUAL Real Estate & Facility...

mehr
Ausgabe 2021-05

Korasoft ist bereits interoperabel mit SAP Intelligent Real Estate

Auf dem Kongress „Immobilien- und Facility Management mit SAP 2021“ wird Korasoft die umfassende Interoperabilität seiner grafisch basierten CAFM-Lösungen in SAP mit dem kommenden SAP Intelligent...

mehr