JET-Gruppe

Multifunktionales Öffnungskonzept für Lichtkuppeln

Mit dem sogenannten „Slider-Dome“ bringt die JET-gruppe nun einen Lichtkuppel-Beschlag auf den Markt, der sowohl zum Lüften als auch für den Rauchwärmeabzug im Brandfall (DIN EN 12101-2) eingesetzt werden kann. Dabei bietet das System drei verschiedene Öffnungsmodi – Schlechtwetter-, Volumen- und Cabriolüften – die in kontinuierlichem Ablauf erfolgen. Der „Slider-Dome“ kann zur Steuerung in die Gebäudeleittechnik (GLT) eingebunden werden. Damit ist eine automatisierte Lüftung möglich, die sich dank der verschiedenen Öffnungsmodi auch an unterschiedliche meteorologische Gegebenheiten anpassen kann. Das hat auch energetische Vorteile: Durch die damit gegebene Möglichkeit der automatisierten Nachtauskühlung eines Gebäudes, kann beispielsweise dessen Gesamtenergiebilanz verbessert werden. Für die größtmögliche Anlagensicherheit bietet die JET-Gruppe dem Gebäudebetreiber das digitale Wartungskonzept „Predictive Maintenance“. Dabei werden zum Beispiel die Funktionszyklen des Antriebes elektronisch erfasst und ausgewertet. So kann der Anlagenzustand objektiv bewertet und ein mögliches Ausfallrisiko frühzeitig erkannt werden. Auf diese Weise wird eine hohe Funktionssicherheit garantiert. Im Zuge des JET-Wartungsservices findet dann eine belastbare Datenerfassung mit hoher Dokumentationsqualität statt, die im Brandfall höchstmögliche Rechtssicherheit bietet.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-04 JET-Gruppe

Gute Energiebilanz

Tageslicht, Energieeffizienz und Sicherheit im Brandfall: Das optimierte Lichtband „Jet-Vario-Norm Plus“ der Jet-Gruppe ist vielfältigen einsetzbar: Sowohl im Neubau als auch in der ­Sanierung....

mehr
Ausgabe 2010-01 Dussmann

Expansion im Ruhrgebiet

Bereits seit 1987 ist die Dussmann-Gruppe mit einer Niederlassung in Essen vertreten. Rund 900 Mitarbeiter sind derzeit beschäftigt. Im Jahr 2008 betrug der Umsatz der Niederlassung 24,5 Mio. €....

mehr
Ausgabe 2010-03 Pilkington

Neues Brandschutzglas

Das neue Brandschutzglas Pilkington „Pyrostop 180-10“ist CE-konform geprüft, und bietet im Brandfall über einen Zeitraum von drei Stunden Schutz vor Feuer, Rauch und Hitzestrahlung. Dieses...

mehr
Ausgabe 2009-01 Lamilux

Rauchableitung im Brandfall

Rauchfreie Aufzüge im Brandfall: Dies fordern bautechnische und -rechtliche Auflagen des Gesetzgebers. Mit Lamilux „CI-Control LSE“, einem umfassenden Komplettsystem, stellt der Anbieter eine...

mehr